Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Sizilien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Petralia Soprana

Der Ort ist vielleicht sikanischen oder griechischen Ursprungs, wird aber mit Sicherheit im 3. Jh. v.Chr. unter dem Namen Petra erwähnt. Zu arabischer Zeit war er eine uneinnehmbare Festung, die gemeinsam von Moslems und Christen bewohnt war.
Unter den Normannen behielt er seine wichtige strategische Rolle bei, der Name wurde von Petra in den heutigen, Petralia, umgeändert, wie im 12. Jh. in den Schriften niedergelegt wurde. Die Na- mensänderung wurde wahrscheinlich zu Ehren des Heiligen Propheten Elias vorgenommen, dem Gründer des Geistlichen Ordens der barfüßigen Karmeliter, denn ein Kloster dieses Ordens war ge- gen 1050 an der Stelle der heutigen Madonna del Loreto-Kirche entstanden.
Petralia Soprana gehörte zum Feudalbesitz verschiedener bedeutender Familien, ab 1258 der Ventimiglia, im 15. Jh. der Centelles und der Cardona, anschließend der Moncada und der Alvarez de Toledo.
Durch die Gründung von neuen Dörfern auf den umliegenden Hügeln und die Abspaltung der nun selbstständigen Gemeinden Petralia Sottana, Alimena und Resuttano hat sich die Bedeutung der Stadt mit der Zeit verringert und ihren Wachstum verlangsamt.


Sehenswürdigkeiten
Am historischen Ortseingang fällt der Bogen des Seri-Stadttores auf, der noch von der alten Stadtmauer übrig geblieben ist.
Wenn man weiter den Corso Umberto lang geht, kommt man zum Rathauspalast, dem ehemaligen Kloster der barfüßigen Karmeliter in neugotischem Stil.
In der Via Generale Medici liegt die Collegio di Maria-Kirche. Sie wurde im 16. Jh. restauriert und in ihrem Inneren befinden sich schöne Stuckarbeiten aus dem 18. Jh., eine Kreuzigung aus dem 17. Jh. und eine schöne, die Madonna del Carmelo darstellende Statue aus dem 15. Jh.
Die Pfarrkirche dei Santi Apostoli Pietro e Paolo steht an der Piazza Duomo. Sie wurde im 14. Jh. neu gegründet und im Laufe des 18. Jhs. umgebaut und verändert. Sie hat einen barocken Portikus und Doppelsäulen, unter denen sich ein strenges Portal im Stil der katalanischen Gotik aus dem 15. Jh. befindet.
Fast am Fuße des alten Kampanile ist ein wertvolles Biphorium aus dem 15. Jh. angebracht, das die hübschen Miniaturstatuen der Apostel Petrus und Paulus umrahmt.
Im Inneren der dreischiffigen Kirche werden Statuen von Antonel1o Gagini, Giorgio da Milano und Giuliano Mancino sowie ein Kruzifix von Frà Umile da Petralia aufbewahrt. Dieser Künstler heißt auch Gianfrancesco Pintorno, er lebte im 18. Jh. und wirkte in vielen Orten siziliens und Kalabriens. Ein ihm zu Ehren errichtetes Denkmal steht inmitten der Piazza Ruggero Settimo.
An diesem Platz ist auch die Städtische Bibliothek, die über viele interessante Schriften aus dem 15. und 16. Jh. verfügt.
Die aus dem 18. Jh. stammende San Salvatore-Kirche in der Via Cavour ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie hat eine mächtige Kuppel und in ihrem Inneren befindet sich eine schöne Ikone aus dem 15. Jh. aus der Schule Gaginis.
Wenn man an der Piazza San Michele mit der schönen, dem Heiligen gewidmeten Renaissance-Kirche vorbei ist, stößt man auf die Santa Maria di Loreto-Kirche, in der sich außer wertvollen Skulpturen auch eine schöne Sakristei mit Decken- und Wandfresken befindet.
Wenn man sich in Richtung Norden an den Stadtrand begibt, sieht man die Überreste des Normannenkastells; wenn man in die Richtung weiter aus der Stadt herausfährt, kommt man an dem aus dem 17. Jh. stammenden Kloster der Santa Maria di Gesù dei Padri Riformatori vorbei.
Petralia ist ein beliebtes Ausflugsziel und ein Sommerurlaubsort. Seine Lage im Herzen der Madonie auf einem Felsenplateau, das die umliegende Landschaft beherrscht und seine kulturellen Reichtümer laden ein, die Stadt zu besuchen und zu besichtigen oder auch dazu, die Ferien hier zu verbringen.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Sizilien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Petralia Soprana Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Mittwoch

29 °C
Donnerstag

31 °C
Freitag

28 °C
Samstag

29 °C
Mittwoch, 18. September 2019
Tageshöchstwert
29 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit51 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 19. September 2019
Tageshöchstwert
31 °C
Tagestiefstwert
23 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit49 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 20. September 2019
Tageshöchstwert
28 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit53 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 21. September 2019
Tageshöchstwert
29 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit58 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Petralia Soprana

Adriatische Küste Adria Urlaub an der Adria Mountainbiken Wandern, Biken, Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Wandern, Trekking Adriatisches Meer Italienische Adria Adriaküste Adriatische Riviera Trekking, Mountainbiken