Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Sizilien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Marettimo

Sie ist die abgelegenste der Ägadischen Inseln. Man gelangt zur Insel auf dem Meeresweg und fährt durch Gewässer, die jahrtausendealte Geheimnisse bewahren und mit ihrer alten Stimme von weit zurückliegenden und vergessenen Krisen und Tragödien, die sich auf dem Meer abspielten, erzählen.
Sie erinnern an die Wracks, die auf dem Meeresgrund liegen: die wendigen phönizischen und punischen Boote, die massiven römischen Schiffe, die spanischen Galeonen.
Diese altertümliche Stimme erlischt, sobald das Linienschiff oder das Tragflügelboot an dem kleinen bescheidenen Hafen dello Scalo Nuovo anlegt und der Blick auf die kleinen Fischerhäuschen, die in der Bucht aneinandergereiht dastehen, und auf die charakteristischen Boote mit den hohen Verzierungen am Heck, die von den Fischern des Ortes "campione" genannt werden, gelenkt wird.


Sehenswürdigkeiten
Außerhalb des Wohngebiets führt ein kaum angedeuteter Saumpfad zum Leuchtturm Libeccio und ein anderer zu den sogenannten Case romane (römischen Häusern). Es handelt sich hierbei um Überreste eines starken Bauwerks, das wahrscheinlich im 1. Jh. n. Chr. von einer isolierten Garnison aus Rom errichtet wurde.
Ein weiteres Bauwerk, das nur mühevoll über Gebirgskämme zu erreichen ist, ist das Kastell, hoch oben auf Punta Troia, wie ein unerreichbarer Adlerhorst.
Mit Ausnahme der Case romane, die sich im Innern der Insel befinden, kann man den Leuchtturm von Punta Libeccio und das Kastell während der Bootsfahrt von verschiedenen Punkten aus sehen.
Aber die Bootsrundfahrt bietet für den Besucher noch weitaus größere Emotionen, den Marettimo ist reich an Meeresgrotten, die aufgrund ihrer Sollenität und ihrer herben Schönheit großen Eindruck machen.
Kühne Felsenriffe wechseln sich mit von Bäumen bewachsenen Abhängen ab, während das Boot die Wellen im Rhythmus des Motors durchschneidet.
Einige Grotten sind klein und können nur vom Bootsführer mit dem Fingerzeig angedeutet werden, andere hingegen sind so groß, daß zwei oder drei Boote gleichzeitig hineinfahren können.
Während der Bootsrundfahrt bieten sich dem Blick des Besuchers immer neue Landschaften an.
Unter Punta Troia erhebt sich drohend das unheimliche spanische Kastell, das von den Bourbonen in ein Gefängnis umgewandelt wurde.
Etwas weiter davon entfernt dient der Scoglio del Cammello der gleichnamigen Grotte als Wachposten.v

weiterlesen  ▾

Unsere Empfehlungen für Ihren Italien Urlaub

Urlaubsorte Sizilien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Marettimo Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Samstag

15 °C
Sonntag

15 °C
Montag

15 °C
Dienstag

15 °C
Samstag, 18. Januar 2020
Tageshöchstwert
15 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit65 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 19. Januar 2020
Tageshöchstwert
15 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit59 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 20. Januar 2020
Tageshöchstwert
15 °C
Tagestiefstwert
8 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit68 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 11 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 21. Januar 2020
Tageshöchstwert
15 °C
Tagestiefstwert
10 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit69 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Marettimo

Adria Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Mountainbiken, Radfahren Adriatische Küste Riviera der Adria Mountainbiken Adriaküste Adriatisches Meer Italienische Adriaküste Italienische Adria Adriatische Riviera