Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Adria/Nördliche Adria Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Lignano

Acht Kilometer Strände; Hotels und Villen inmitten der Kiefernwälder; Vergnügungs- und Wasserparks; Clubs und kulturelle Unterhaltung. Das ist Lignano, der Badeort von Friaul-Julisch Venetien der durch seine unendlich langen Strände bekannt geworden ist. Sicherlich war Lignano nicht so gut ausgerüstet, als er anfangs der fünfziger Jahre von Ernest Hemingway entdeckt wurde, der ihn "das Florida Italiens" taufte und zu seinem Lieblingswohnsitz erkor. Die Bewohner von Lignano lieben Hemingway und haben einen Park und einen Literaturpreis nach ihm benannt. Anfangs des 20. Jahrhunderts gab es hier nur Dünen und Kiefernwälder, Röhrichte und grasige Strände. Nach weniger als einem Jahrhundert ist aus der Halbinsel ein Ort voller Attraktionen geworden, der drei Hauptzentren hat: Lignano Sabbiadoro, Lignano Pineta und Lignano Riviera. Diese drei Orte sind miteinander eng verbunden, ohne die ihnen eigenen Merkmale aufzugeben. Sabbiadoro steht ganz im Zeichen der Unterhaltung: da findet man nicht nur Meer und Strand, sondern auch zahlreiche Cafés, Unterhaltungslokale, viele Clubs und ein reiches Musikprogramm, das in der Arena Alpe Adria stattfindet, dem idealen Platz für Konzerte und TV-Sendungen wie die Festivalbar. Lignano Pineta, das Villengebiet schlechthin, ist Synonym für Ruhe und Entspannung, nicht zuletzt dank des Thermalbads. Das Grüne und die Natur sind hingegen in Lignano Riviera zu finden, dem idealen Ort auch für diejenigen, die das Camping als Urlaubsart bevorzugen.

Auf den goldenen Stränden von Lignano hat der Gast nur die Qual der Wahl: Er kann nämlich zwischen Aquagym-Kursen, Aerobic, Windsurfing, Schwimmen, Segeln oder Beachsoccer- und Beachvolley-Turnieren wählen.

Außer Meer und Strand kann man in Lignano auch sechs Lehr-, Themen- und Freizeitparks (Parco Zoo Punta Verde, Gulliverlandia Aquarium, Aquasplash, Strabilia Luna Park, I Gommosi, Parco Junior) und einen Golfplatz mit 18 Löchern und einem raffinierten Club House finden. Lignano bietet auch eine breite Auswahl an Wassersporten, Ausritten und Fahrradausflügen auf einem Fahrradweg an, der alle drei Zentren verbindet und für eine Strecke parallel zum Meer verläuft. Die eleganten Shops im Zentrum für alle Shopping-Liebhaber bieten eine breite und unterschiedliche Auswahl an Produkten an.

Für diejenigen, die sich nicht nur aufs "Strandleben" beschränken wollen, bildet die Entdeckung des Hinterlands eine interessante Alternative. Kurz entfernt von Lignano befindet sich Latisana, ein lieblicher Ort, wo man typische Gerichte in einem der zahlreichen Restaurants genießen und zwei Naturschutzgebiete besuchen kann: Marano Lagunare, das man mit dem Motorschiff erreicht und von wo aus man in die Lagune eindringen, die sich an der Mündung des Flusses Stella erstreckt, und das Naturschutzgebiet und ein typisches Fischerhaus besuchen kann; das Naturreservat "Valle Canal Novo" ist eine stimmungsvolle Landschaft, die man von Marano aus besuchen kann und die über ein modernes nach dem Modell der angelsächsischen Wetlands Centers organisiertes Besucherzentrum verfügt, das ein bevorzugtes Ziel von Naturforschern, Studenten und Vogelbeobachtern ist.

Nach der Lagune von Marano ist die önogastronomische Veranstaltung "Sapori di laguna" benannt, an der siebzehn Restaurants des Gebiets teilnehmen. Diese Veranstaltung, die von Oktober bis Dezember stattfindet, erlaubt es den Gästen, die typischen Gerichte des Gebiets zu genießen, die nach den traditionellen Rezepten zubereitet und mit den Weinen mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung aus Latisana serviert werden: Rotweine wie Merlot, Cabernet, Refosco und Weißweine wie Tocai aus Friaul und Pinot. Das Gebiet von Lignano ist auch eines der wichtigsten Schifffahrtszentren der Adria: Es verfügt über 10 Hafenbecken (Darsena Demaniale und Marina Punta Faro in Sabbiadoro, Marina Uno und Marina Punta Verde in Riviera, Darsena Centrale in Aprilia Marittima, Marina Capo Nord und Marina Punta Gabbiani in Aprilia Marittima, Marina Stella in Palazzolo dello Stella, River Port und die Cantieri Marina San Giorgio), in denen sich über 5.000 Wasserfahrzeuge aufhalten und von wo aus Sie den Golf von Triest, die Küsten Istriens und die Inseln Dalmatiens erreichen können.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Lignano Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Dienstag

34 °C
Mittwoch

34 °C
Donnerstag

34 °C
Freitag

32 °C
Dienstag, 23. Juli 2019
Tageshöchstwert
34 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit45 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 7 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 24. Juli 2019
Tageshöchstwert
34 °C
Tagestiefstwert
23 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit43 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 25. Juli 2019
Tageshöchstwert
34 °C
Tagestiefstwert
24 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit49 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 26. Juli 2019
Tageshöchstwert
32 °C
Tagestiefstwert
23 °C
Niederschlagsrisiko 50 %
Relative Luftfeuchtigkeit49 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Lignano

Adriaküste Nördliche Adria Obere Adria Feriendorf an der Adria Lagunenstadt Venedig Obere Adriaküste Adriatische Küste Adria Lagune von Venedig Italienische Adria Urlaub an der Adria Adriatisches Meer