Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Sizilien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Camporotondo Etneo

Das kleine Dorf hatte seinen Ursprung in einem der acht Weiler, die Philipp IV .von Spanien 1645 an den Genueser Giovanni Andrea Massa verkaufte. Dieser veräußerte neun Jahre später an die Familie Reitano. Der Ausbruch von 1669 verwüstete das Dorf, das dann an die Prinzen von Paternò und den Rat von Catania überging. Noch einmal gelangte es in den Besitz der Reitano, danach gehörte es den Natoli.
Der Name des Dorfs kommt von der runden Form des Feldes (campo), seines Territoriums.


Sehenswürdigkeiten
Ein einziges Monument gibt es zu sehen: den Palazzo Signorello.

weiterlesen  ▾

Unsere Empfehlungen für Ihren Italien Urlaub

Urlaubsorte Sizilien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Camporotondo Etneo Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Dienstag

17 °C
Mittwoch

18 °C
Donnerstag

17 °C
Freitag

18 °C
Dienstag, 28. Januar 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
11 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit66 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 12 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 29. Januar 2020
Tageshöchstwert
18 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit57 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 30. Januar 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
10 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit61 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 31. Januar 2020
Tageshöchstwert
18 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 20 %
Relative Luftfeuchtigkeit71 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Camporotondo Etneo

Adriatische Küste Mountainbiken, Radfahren Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Adriaküste Mountainbiken Adria Italienische Adria Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Riviera Wandern, Trekking Italienische Adriaküste