Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Sizilien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Camarina

Camarina wurde als eine Subkolonie von Syrakus im Jahre 589 v. Chr. gegründet und war zusammen mit Akrai und Kasmenai einer der wichtigsten Orte des aufstrebenden Syrakus. Er geriet in Streit mit dem Mutterland und machte sich selbständig, doch im Jahre 553 v. Chr. wurde er von Syrakus zerstört. Der Tyrann von Gela, Hippokrates, baute ihn wieder auf, er wurde aber von Gelon erneut zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Als der Peleponnesische Krieg ausbrach, nahm Camarina eine pro-attische, gegen Syrakus gerichtete Haltung ein, bis es sich 413 wieder mit Syrakus verbündete. Im Jahre 405 wurde Camarina von den Karthagern besetzt, anschließend zerstört und kurz darauf von Timoleon von Syrakus etwa im Jahre 339 v. Chr. wieder aufgebaut.
Nach der Niederlage von Agathokles kam die Stadt zu dem Machtbereich Karthagos, wurde danach jedoch von den Truppen Agatokles' und den Mamertinern geplündert. Die Römer zerstörten die Stadt 258 v. Chr., woraufhin sie nicht wieder aufgebaut wurde.
Die ersten Ausgrabungen wurden Anfang des 20. Ths. vom Archäologen Paolo Orsi geleitet, anschließend 1958 wieder aufgenommen, wobei ein Großteil der städtischen Strukturen, die Nekropolen und eine Reihe äußerst wertvoller Fundstücke ans Licht gebracht wurden.

Sehenswürdigkeiten
Die Stadt erstreckte sich über drei Hügel, von denen einer, der sogenannte Camarata-Hügel, den antiken Namen beibehalten hat. Sie war von einer mächtigen Stadtmauer umgeben. Diese stammt etwa aus dem 6. Th. v. Chr., einige Teile aus dem 5. und 4. Th. v. Chr., sie ist 7 km lang und aus zerkleinertem, verputztem Material erbaut.
Der Grundriß der Stadt aus der Zeit von Timoleon ist völlig regelmäßig: sie hat drei Nord-Süd-Achsen, die von recht- eckig auf ihnen stehenden Querachsen gekreuzt werden. Auf diese Art entstehen gleichmäßige, viereckige Blöcke, die durch einen Durchgang voneinander abgetrennt sind.
Innerhalb der Stadtmauer ist ein der Göttin Athene geweihtes Heiligtum, das sich an der Stelle befindet, wo vormals wahrscheinlich die Agora war. Es handelt sich hierbei um ein Megaron (Wohnhaus) aus dem 5. Jh. v. Chr., das mit isodomen Blöcken in Antis (Stirnseite) und Adyton (Allerheiligstes) erbaut ist.
Außerhalb der Stadtmauer wurde an dem Ort Rifriscolaro das der Demeter geweihte Heiligtum entdeckt.
Nördlich der Stadt wurde eine Feuerstelle gefunden und nicht weit davon entfernt ein Viertel mit Tongefäßen und Vasen aus dem 5. und 4. Jh. v. Chr. Eine Skulptur mit Inschrift in archaischem Griechisch, der "Krieger von Castiglione" wurde 1999 in dem gleichnamigen Gebiet zwischen Camarina und Ragusa gefunden.
Die bei den Ausgrabungen gemachten Funde sind im Regionalmuseum für Archäologie von Camarina vor Ort untergebracht: hier sind zahlreiche korinthische, ionische und antike Keramikarbeiten, die ein Beweis für die Wichtigkeit Camarinas sind, das ein bedeutendes Handelszentrum des Mittelmeerraumes war.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Sizilien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Camarina Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Sonntag

29 °C
Montag

27 °C
Dienstag

29 °C
Mittwoch

31 °C
Sonntag, 15. September 2019
Tageshöchstwert
29 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit40 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 16. September 2019
Tageshöchstwert
27 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit50 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 17. September 2019
Tageshöchstwert
29 °C
Tagestiefstwert
20 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit40 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 18. September 2019
Tageshöchstwert
31 °C
Tagestiefstwert
23 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit45 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Camarina

Mountainbiken Trekking, Mountainbiken Adriatische Riviera Adria Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Küste Mountainbiken, Radfahren Italienische Adria Urlaub an der Adria Adriaküste Wandern, Trekking Adriatisches Meer