Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Diano Castello

Der Ort auf der Spitze eines Hügels, "Castrum Diani", besitzt eine tausendjährige Geschichte. Diano Castello wurde von den Küstenbewohnern gegründet, um vor den Überfällen der Sarazenen zu fliehen. Später entwickelte sich der Ort zum Mittelpunkt des Lehens der Clavesana und blieb auch unter der Herrschaft der Genuesen der wichtigste Ort dieser Gegend. Die Beschreibung von Matteo Vinzoni aus dem 18. Jahrhundert zeigt Diano Castello mit einer Stadtmauer und vier Toren, deren Überreste noch sichtbar sind.
Vom Kirchplatz der Pfarrkirche San Nicolò di Bari hat man eine schöne Aussicht auf die umliegenden Hügel und das Meer. Die im barocken Baustil gehaltene Kirche wurde nach einem Entwurf von Giambattista Marvaldi (1699) erbaut, im Inneren befindet sich ein Altar mit Einlegearbeiten aus Marmor, ein Kruzifix von Maragliano und ein hölzerner Chor aus dem 18. Jahrhundert. Die romanische Kirche San Giovanni Battista besitzt eine seltenes Dach mit Hängewerk und schönen Dekorationen. In der Nähe der Kirche befindet sich das Oratorium von Santa Croce und San Bernardino aus dem späten Mittelalter, das in der Zeit des Barock umgebaut wurde. Weitere sehenswerte religiöse Gebäude sind die romanische Kirche dell'Assunta mit einem Fresko aus dem 15. Jahrhundert und das schlichte Franzikanerkloster (16. Jahrhundert). Am Fuße des Hügles, im Ort Varcavello (vom keltischen havelod, weihen) gibt es einen interessanten Brunnen sowie einen schönen Altarflügel von Ramoino im Oratorium von San Mauro.
Unter den Freizeitangeboten werden Sportmöglichkeiten (Pallone elastico, eine lokale Sportart, Bowling und Go-kart) angeboten sowie viele Veranstaltungen. Nach dem Jahrmarkt von S. Martino mit Antiquitäten und lokalen Produkten wird ein Freudenfeuer entzündet, der Falò della Merla, mit dem die kalten Tage des Jahres verabschiedet werden. Das Handwerk und Theateraufführungen finden beim Fest des Schutzpatrons San Nicolò ihren gebührenden Rahmen, und bei einer kulinarischen Messe kann man die Spezialitäten des westlichen Liguriens probieren und an einer Weinprobe teilnehmen, bei der jedes Jahr der beste Vermentino mit einem Preis gekürt wird. Zusammen mit dem Olivenöl der Olivensorte Taggia wird auf den sanft zum Meer abfallenden Terrassen auch der Vermentino produziert, hier wachsen jahrhundertealte Olivenbäume, es gibt Weinberge und Palmen.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Diano Castello Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Montag

10 °C
Dienstag

8 °C
Mittwoch

12 °C
Donnerstag

11 °C
Montag, 18. November 2019
Tageshöchstwert
10 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit83 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 19. November 2019
Tageshöchstwert
8 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit95 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 15 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 20. November 2019
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
8 °C
Niederschlagsrisiko 20 %
Relative Luftfeuchtigkeit88 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 7 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 21. November 2019
Tageshöchstwert
11 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit89 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Diano Castello

Golfo della Spezia Portofino, La Spezia La Spezia Bed and Breakfast Cinque Terre Nationalpark Cinque Terre Golf von La Spezia Provinz La Spezia Cinque Terre Blumenriviera Lerici Naturpark Cinque Terre Nationalpark der Cinque Terre