Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Roccavignale

Roccavignale ist der Ort Liguriens mit den meisten Grünflächen, denn 75% des Gemeindegebietes ist mit Vegetation bedeckt. Der Name des bäuerlichen Ortes im oberen Bormidatal an der Grenze zum Piemont wurde von den vielen Weinbergen abgeleitet, als man "Vineale" im Mittelalter zu einem kaiserlichen Lehen erhob. Spuren einer antiken menschlichen Besiedelung dieses Gebietes werden aber auch durch den Dolmen im Ortsteil Ghiare belegt. Das Lehen blieb bis zum Jahre 1393 unter der Herrschaft der Familie Del Carretto, auch als der Ort bden Markgrafen von Monferrato überlassen wurde. Im Jahre 1735 wurde Roccavignale in die Besitztümer des Königreichs Sardinien eingegliedert.
In Zemola sind noch die Überreste der Burg mit dem trapezförmigen Grundriß der Familie Del Carretto (12.-13. Jahrhundert) zu sehen, der antiken Festung der Straße des Zemolatals. Die ungewöhnliche Position der Burg, die sich im Gegensatz zum Ort am Berg im Tal befindet, erklärt sich aus einem Vorrechte des Lehens, nämlich der Einnahme von Zöllen für die Durchfahrt auf der Via del Sale, der Salzstraße.
Neben den Ruinen der alten Burgen (die zur Zeit restauriert wird), befindet sich Sant'Eugenio, eine im 17. Jahrhundert umgebaute romanische Kirche sowie eine noch funktionierende Wassermühle aus dem 19. Jahrhundert. Unter den religiösen Gebäuden ist vor allem die S. Martino und S.Anna geweihte Kapelle in Strada sehenswert, die im 16. Jahrhundert mit einem Grundriß in Form eines griechischen Kreuzes erbaut wurde sowie die Kapelle der Madonna degli Angeli aus dem 15. Jahrhundert mit einer Statue aus dem 18. Jahrhundert von Briglia.
Eine Besonderheit dieses Gebietes ist der antike lokale Dialekt der Einwohner, insbesondere in Strada wurde die alte Mundart bewahrt, während in der guten lokalen Küche deutliche Einflüsse aus dem nahen Piemont spürbar sind.
An Weihnachten kommen für drei Tage jedes Jahr über 4000 Besucher in den Ort, um sich die große Krippe mit mehr als zweihundert lebenden Darstellern anzuschauen, eine traditionelle Veranstaltung in der Weinachtszeit, die seit über zwanzig Jahren durchgeführt wird.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Roccavignale Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Samstag

17 °C
Sonntag

15 °C
Montag

16 °C
Dienstag

17 °C
Samstag, 31. Oktober 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
14 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit80 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 01. November 2020
Tageshöchstwert
15 °C
Tagestiefstwert
15 °C
Niederschlagsrisiko 20 %
Relative Luftfeuchtigkeit85 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 02. November 2020
Tageshöchstwert
16 °C
Tagestiefstwert
15 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit85 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 03. November 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
16 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit90 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 3 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Roccavignale

Nationalpark Cinque Terre Provinz La Spezia Blumenriviera Golfo della Spezia La Spezia Portofino, La Spezia Mountainbiken, Radfahren Golf von La Spezia Naturpark Cinque Terre Cinque Terre Bed and Breakfast Cinque Terre Nationalpark der Cinque Terre