Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Borgio Verezzi

Borgio (Burgus Albingaunum) und Verezzi (Veretium) bilden eine Gemeinde, die sich von der Küste bis zu einer Höhe von circa 300 Metern über die Hügel zwischen dem Kap von Caprazoppa und Pietra Ligure ausdehnt. Von Borgio aus an der Küste erreicht man über eine zwei Kilometer lange Panoramastraße den Ort Verezzi. Die alte Ansiedlung aus den vier Ortsteilen Poggio, Piazza, Roccaro und Crosa ist unverändert erhalten geblieben.
In der Höhle von Valdemino wurden Fossilien aus dem Quartär entdeckt, hier wird auch ein interessanter Rundgang mit Führung durch die Höhle angeboten. Das Gebiet war früher vom ligurischen Volksstamm der Sabazi bewohnt, der 181 v.Chr. in der Ebene von Borgio vom römischen Konsul Lucio Emilio Paolo besiegt wurde. Der Militärstützpunkt von Pollupice befand sich an der Kreuzung der Via Aurelia mit der in das Landesinnere verlaufenden Straße der Via Julia Augusta. An diesem Ort wurde später, um das Jahr 800, die Kirche San Pietro von Benediktinermönchen im gotisch-romanischen Stil erbaut. Der Glockenturm stammt aus dem Jahre 1076, und die Gemälde sowie die Fresken im Innenraum der Kirche entstanden zwischen dem 15. und dem 16. Jahrhundert. Seit 1960 trägt die Kirche den Namen "Insigne Santuario della Madonna del Buon Consiglio".
Damals an der Ostgrenze der arduinischen Lehensgüter gelegen, wurde das Gebiet dem Bischof von Albenga zuerkannt, der es im Jahre 1385 auf Wunsch des Papstes Urban VI an die Republik von Genua abtrat. Das Palazzo dei Consoli war der Sitz der Repräsentanten des Bürgermeisteramtes von Pietra.
Die Aussichtstürme und die Burg von Borgio entstanden im 16. Jahrhundert auf Grund der Bedrohung durch die Sarazenen. Die Pfarrkirche von San Martino in Verezzi stammt aus dem Jahr 1625. Der Dom San Pietro Apostolo in Borgio wurde in den Jahren von 1789 bis 1808 auf den Resten einer alten Befestigung erbaut, von der noch die Grundmauern erhalten sind.
Die mit orientalischer Konstruktionstechnik erbaute phönizische Mühle ist das einzige Exemplar in Italien. Ein weiteres Zeichen für den arabischen Einfluss ist das Johnannisbrot, das auch vom Poeten Camillo Sbarbaro erwähnt wird.
Der Meeresgrund eignet sich mit einer Untiefe vor der Küste hervorragend für Tauchgänge, bei denen man viele Meerespflanzen und Fische bewundern kann.
Das seit 1967 veranstaltete Theaterfestival ist eine der schönsten kulturellen Sommerveranstaltungen in Ligurien. Die Aufführungen finden im Freien inmitten der schönen und natürlichen Szenographie der Piazzetta Sant'Agostino in Verezzi statt.
Die Schnecken nach Verezziner Art werden mit Thymian, Rosmarin, Petersilie, Knoblauch und Öl zubereitet und zusammen mit lokalem Wein aufgetischt.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Borgio Verezzi Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Dienstag

28 °C
Mittwoch

27 °C
Donnerstag

25 °C
Freitag

26 °C
Dienstag, 16. Juli 2019
Tageshöchstwert
28 °C
Tagestiefstwert
19 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit44 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 17. Juli 2019
Tageshöchstwert
27 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit54 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 18. Juli 2019
Tageshöchstwert
25 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 50 %
Relative Luftfeuchtigkeit80 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 7 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 19. Juli 2019
Tageshöchstwert
26 °C
Tagestiefstwert
23 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit82 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Borgio Verezzi

Provinz La Spezia La Spezia Nationalpark der Cinque Terre Blumenriviera Nationalpark Cinque Terre Golf von La Spezia Cinque Terre Bed and Breakfast Cinque Terre Naturpark Cinque Terre Golfo della Spezia Portofino, La Spezia Lerici