Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Varazze

Varazze, ein Badeort, war vor allem für seine Schiffswerften berühmt, und "ad Navalia" war schon in den mittelalterlichen Landkarten als Ort an der Mündung des Flusses Teiro eingezeichnet. Der alte Ortskern befindet sich in Parasio mit den Mauerresten einer alten Burg und San Donato, der ältesten Kirche. Am höchsten Punkt des heutigen Ortes liegt die Kirche Sant'Ambrogio, die im Jahre 1370 in die Stadtmauer eingegliedert wurde. Eine weitere Kirche, ebenfalls Sant'Ambrogio geweihte Kirche, wurde im Jahre 1535 erbaut, und ihr Glockenturm aus roten Steinen ist das Wahrzeichen von Varazze. Ein anderes Symbol ist der heilige Jacopo von Varagine. Er war Dominikaner, Erzbischof von Genua und Autor der Schrift Legenda Aurea, einer Sammlung von Erzählungen aus dem Leben der Heiligen, die im Mittelalter sehr oft gelesen wurde. Santa Caterina von Siena kam bei ihrer Rückkehr von Avignon durch den Ort, ihrer Durchreise wird das Ende einer Pestepidemie zugeschrieben. Der heilige Jacopo blieb als Friedensstifter zwischen den Welfen und den Gibellinern im Gedächtnis, und Darstellungen seiner Person finden sich sowohl in Sant'Ambrogio als auch in der Kirche Santi Nazario und Celso, die von den Mönchen von Lirino im 12. Jahrhundert erbaut wurde. In Sant'Ambrogio befinden sich auch Kunstwerke von Luca Cambiaso, Francesco Schiaffino und Giovanni Barbagelata, außerdem eine Statue von Maragliano, der sehr viel in Varazze gearbeitet hat, weitere Werke von ihm sind auch in San Domenico zu sehen und in den Oratorien von San Giuseppe und San Bartolomeo, in dem sich auch ein Polyptychon von Teramo Piaggio befindet.
Die Villa Cilea war der Wohnsitz des Musikers Francesco Cilea, der hier bis zum Jahre 1905 lebte. Piani d'Invrea ist ein großer Strand, der von mediterraner Macchia umrahmt wird. Gleich in der Nähe liegt das Kloster von San Giacomo in Latronorio, eine antikes Herberge.
In der Wallfahrtskirche l'Eremo del Deserto der barfüßigen Karmeliter wird ein einzigartiges Kruzifix aus Elfenbein aufbewahrt. Rund um die Kirche verläuft ein botanischer Lehrpfad.
Der Unterschlupf von Alpicella ist eine Siedlung aus der Jungsteinzeit am Fluß Teiro, die einzige prähistorische Ansiedlung in Ligurien, die sich nicht in einem Gebiet mit Kalkfelsen befindet.
Die Auswahl an hervorragend ausgestatteten Sportanlagen ist reichhaltig, es gibt eine Sporthalle, Leichtathletik- und Rollschuhbahnen. Das Gebiet ist bekannt für seine guten Surf- und Segelbedingungen und man kann auch mit dem Mountain Bike Ausfahrten auf den Beigua (1275 m) machen, der viele Wanderwege für ein ausgedehntes Trekking bietet.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Varazze Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Freitag

8 °C
Samstag

13 °C
Sonntag

12 °C
Montag

10 °C
Freitag, 13. Dezember 2019
Tageshöchstwert
8 °C
Tagestiefstwert
3 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit92 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 13 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 14. Dezember 2019
Tageshöchstwert
13 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit69 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 15. Dezember 2019
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit87 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 2 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 16. Dezember 2019
Tageshöchstwert
10 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit92 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Varazze

Nationalpark Cinque Terre Bed and Breakfast Cinque Terre Portofino, La Spezia Lerici Golfo della Spezia Provinz La Spezia Cinque Terre Golf von La Spezia Nationalpark der Cinque Terre Naturpark Cinque Terre La Spezia Blumenriviera