Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Loano

Die fruchtbare Ebene an der Mündung des Nimbalto ist bereits seit vorrömischer Zeit bewohnt. Es gab ein römisches Loano, ein mittelalterliches Loano und das Loano der Spätrenaissance und des Barock. Im Mittelalter wurde die Stadt zuerst von den Bischöfen von Albenga und dann von den Doria erweitert, die den Hügel Costino im 13. Jahrhundert befestigten, einem kleinen Stadtteil auf dem Weg nach Borgo Castello. Aus der Römerzeit stammt der "Pontasso" entlang der Via Julia Augusta sowie das große Mosaikfragment aus dem 3. Jahrhundert, das im Palazzo Doria, heute der Sitz der Gemeinde, ausgestellt ist. Diese Gebäude (fertiggestellt im Jahre 1578) ist eines der bedeutendsten Zeugnisse für die Blütezeit von Loano im 16. Jahrhundert, das nach der Erlangung des Prinzentitels im Jahre 1547 durch die Doria von der Familie erweitert wurde. Es ist eines der schönsten Bauwerke zusammen mit dem fünfeckigen Turm aus dem Jahre 1602, der Casa del Capitano aus dem Jahre 1606 und dem Kloster der Karmeliter auf dem Colle Costino mit der großen Kuppel sowie dem freskengeschmückten Innenraum, eines der wichtigsten Kunstwerke des ligurischen Manierismus. Auch in der Pfarrkirche San Giovanni Battista mit einem zwölfeckigen Grundriss, die im Jahre 1638 erbaute wurde, befinden sich bedeutende Kunstwerke, unter anderem ein Gemälde der Bekehrung des Paulus von Domenico Fiasella.
Im Jahre 1795 gab es bei Loano eine Schlacht zwischen den österreichisch-sardischen Truppen und dem französischen Revolutionsheer, die mit einem Sieg der Franzosen endete, der auch am Triumphbogen in Paris verewigt wurde.
Loano ist ein Badezentrum mit Sportboothafen und Strandbädern. Hier können Sportarten wie Segeln, Surfen und Beach Volley ausgeübt werden.
Mit einer künstlichen Barriere konnte die Erosion der Küste eingedämmt werden und damit wurde gleichzeitig auch ein Gebiet zur Aufzucht von Fischen geschaffen.
Im Laufe des Jahres gibt es hier zahlreiche Veranstaltungen, angefangen beim Karneval, dem Fest der Basure (Handleser und Astrologen) Mitte August, dem Kabarettfestival bis hin zum Settembre Musicale Loanese, dem im September stattfindendem Musikfestival von Loano. Unter den Sportanlagen finden sich der Sportpalast, ein überdachtes Schwimmbad und ein olympisches Wettkampfbecken im Freien (hier wird der Loano Synchro Cup veranstaltet).
Die mediterrane Macchia dehnt sich hier von der Küste bis hinauf zum Monte Carmo (1889 m) aus. Mit einem gemütlichen Spaziergang kann man die Kirche Santi Cosma und Damiano erreichen, die um das Jahr 1070 erbaut wurde, den Ortsteil Verzi und den Bric dei Cinque Alberi, an dem eine alte Befestigung des antiken ligurischen Volksstammer der Ingauni bei Ausgrabungen gefunden wurde.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Loano Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Freitag

21 °C
Samstag

18 °C
Sonntag

19 °C
Montag

21 °C
Freitag, 25. September 2020
Tageshöchstwert
21 °C
Tagestiefstwert
14 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit63 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 17 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 26. September 2020
Tageshöchstwert
18 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit34 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 13 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 27. September 2020
Tageshöchstwert
19 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit59 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 28. September 2020
Tageshöchstwert
21 °C
Tagestiefstwert
14 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit48 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Loano

Nationalpark Cinque Terre Provinz La Spezia La Spezia Bed and Breakfast Cinque Terre Golfo della Spezia Blumenriviera Golf von La Spezia Portofino, La Spezia Lerici Cinque Terre Naturpark Cinque Terre Nationalpark der Cinque Terre