Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Mendatica

Mendatica bedeutet soviel wie "manda acqua" (schick Wasser), der Ort wird auch der "Turm des Arrosciatals" genannt und er befindet sich zu Füßen des Monte Fronté (2152 m). Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche in einer Höhe zwischen 700 und 1700 Metern über dem Meeresspiegel. Zahlreiche Wasserläufe schlängeln sich von Bergen durch die Wälder mit Kastanienbäumen, Pinien, Buchen, Tannen und Lärchen bis hinunter an die Brücken aus dem Mittelalter (die Brücke von Roscia, Gruppin, von Tana, Muneghe und Raigà) und speisen die alten Steinbrunnen des Ortes.
Gegründet von der Bevölkerung, die der Zerstörung von Albenga durch die Langobarden im Jahre 644 entkam, nahm der Ort in den darauffolgenden Jahrhunderten auch die Bewohner der Küste auf, die von den Sarazenen bedroht wurden. Um das Jahr 1000 wird der Ort zum kaiserlichen Lehen und im Jahre 1385 kam das Gebiet zur Republik Genua.
Die ursprünglich romanische Pfarrkirche Santi Nazario und Celso wurde im Jahre 1700 als großartige Basilika im barocken Stil wieder aufgebaut und ist mit schönen Fresken an der Gewölbedecke und einer Madonna von Maragliano ausgeschmückt. Von der einstmals schlichten Kirche ist nur noch der Glockenturm erhalten. Auch die Kirche Madonna dei Colombi ist eine Rekonstruktion im barocken Stil, nachdem die alte Kirche bei einem Erdbeben im Jahre 1886 zerstört wurde.
Über einen Maultierpfad erreicht man die abseits gelegene Wallfahrtskirche Santa Margherita mit sehr schönen Fresken eines unbekannten Künstlers aus dem Jahre 1500 und einem Eingangsportal mit einem Architrav aus gehauenem Stein. Von hier aus führt ein Wanderweg zu dem alten Bauernort Poilarocca, vorbei an den eindrucksvollen Wasserfällen des Arroscia, die man auch über die Alta Via dei Monti Liguri, dem ligurischen Höhenwanderweg erreicht. Neben dem Trekking kann man hier noch viele andere Sportarten an der frischen Luft ausüben wie Mountain Bike, Alpinismus, Schifahren auf den Abfahrten von Monesi sowie Gleitschirmfliegen in San Bernardo im Herzen der ligurischen Alpen.
"Streppa e caccia là" ist der zungenbrecherische Name eines typisch lokalen Gerichts, das aus gezogenen Nudeln mit gesalztem Quark oder Pesto zubereitet wird.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Ligurien
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Mendatica Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Sonntag

28 °C
Montag

26 °C
Dienstag

24 °C
Mittwoch

24 °C
Sonntag, 15. September 2019
Tageshöchstwert
28 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit50 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 16. September 2019
Tageshöchstwert
26 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit53 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 17. September 2019
Tageshöchstwert
24 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit71 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 18. September 2019
Tageshöchstwert
24 °C
Tagestiefstwert
20 °C
Niederschlagsrisiko 50 %
Relative Luftfeuchtigkeit81 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Mendatica

La Spezia Provinz La Spezia Portofino, La Spezia Nationalpark Cinque Terre Bed and Breakfast Cinque Terre Lerici Golf von La Spezia Cinque Terre Golfo della Spezia Naturpark Cinque Terre Blumenriviera Nationalpark der Cinque Terre