Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Portofino, Portovenere, Lerici

Portofino, Portovenere und Lerici sind allesamt Städtchen an der italienischen Riviera in Ligurien. Während Portovenere und Lerici nur wenige Kilometer von der Provinzhauptstadt La Spezia entfernt sind, liegt Portofino nordwestlicher in der Provinz Genua. Portovenere und Lerici begrenzen jeweils von Westen und Osten den Golfo dei poeti – den Golf von La Spezia. Ihren Charme haben die zwei Städte nicht zu letzt ihren bunten Häusern, malerischen Hafen und massiven Festungen zu verdanken.Portofino, das östlich von Genua an der italienischen Riviera liegt, bildet die Trennlinie zwischen dem Golf von Tigullien und dem Golfo Paradiso. Der Ort ist bei Touristen auf der ganzen Welt beliebt, besonders wegen der einmaligen Lage des Naturhafens von Portofino. In der Ortschaft verbindet sich Natur und mondäner Charakter auf einzigartige Weise und zieht daher auch Reiche und Berühmte magisch an. Der Naturpark Portofino, der sich nach dem Vorgebirge öffnet, besticht mit tiefen Buchten, wie zum Beispiel der Bucht von San Fruttuoso, die dank ihrer bronzenen Christusstatue nicht nur bei Tauchern weltberühmt ist.
weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Portofino, Portovenere, Lerici

Adria Urlaub Adriatische Küste Riviera der Adria Mountainbiken Italienische Adriaküste Adria Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Adriatische Riviera Adriaküste Italienische Adria Adriatisches Meer