Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Toskana Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Forte dei Marmi

An der Nordküste der Toskana. Es liegt am Tyrrhenischen Meer ist eine der meist besuchten Ortschaften der Versiliaküste.

Das Toskana-Städtchen Forte dei Marmi erfreut sich nicht nur aufgrund seiner weitläufigen Sandstrände und der zahlreichen touristischen Einrichtungen großer Beliebtheit unter Sommerurlaubern, es gilt auch als eine Art "Kultursalon" unter freiem Himmel. Tatsächlich gab sich die intellektuelle Elite Europas bereits im 19. Jahrhundert in diesem faszinierenden Ort der Versilia die Ehre. Von dieser Zeit zeugen noch heute die prächtigen Jugendstilvillen.

Reisezeit
Forte dei Marmi ist vor allem in den Sommermonaten viel besucht, denn dann kann man die typischen Urlaubstage der Versilia in vollen Zügen genießen: erlebnisreiche Tage am Meer und heiße Nächte in den Bars. Sollte man allerdings Ruhe und Entspannung dem ungezügelten Amüsement vorziehen, ist es wohl ratsam, den Ort im Spätfrühling oder Frühsommer zu besuchen, wenn das Wetter zwar bereits das Baden im Meer erlaubt, man aber seine Ausflüge und Spaziergänge noch abseits derTouristenmassen unternehmen kann.

Besichtigungsmöglichkeiten
Die heutige Stadt Forte dei Marmi hat sich um einen historischen Ortskern entlang eines ins Meer hinein ragenden Ladestegs gebildet, der im 16. Jahrhundert dazu diente, den in den Apuanischen Alpen gebrochenen Marmor zu verladen. Ein von Leopold I. 1788 errichtetes kleines Schutzfort gab dem Städtchen seinen Namen und ist vom Zentrum des Hauptplatzes, der Piazza Garibaldi aus zu sehen. Dieses heute zum Wahrzeichen des Ortes gewordene Fort fügt sich aber in ein modernes Umfeld ein, das von vielen mondänen Plätzen und Treffpunkten, eleganten Boutiquen und kleinen Bars und Lokalen geprägt ist. Auf der mit Einkehrmöglichkeiten gespickten Hauptstraße lustwandeln hauptsächlich jene Besucher, welche die Gunst der "Happy Hour" nützen wollen. Forte die Marmi ist Ende des 19. Jahrhunderts Ziel eines ausgesprochen elitären Tourismus geworden, als Adelige aus halb Europa sowie Geschäftsmänner, Intellektuelle und Künstler hier ihren Urlaub verbrachten. Zeugnisse dieser für die Region so fruchtbaren Zeit sind die luxuriösen Jugendstilvillen, die häufig im dichten Grün der Pinienwälder versteckt anzutreffen sind. Der Küstenstrich dieses Teils der Toskana zeichnet sich hingegen durch weite Strände aus feinem, fast goldfarbenem Sand aus, an die sich dichte Pinienwälder anschließen. All diese Besonderheiten sowie der Umstand, dass die Stadt auch heute zum bevorzugten Ferienziel des Jet-Sets gehört, haben Forte dei Marmi die Aura eines prestigeträchtigen Urlaubsortes und viel Glamour verliehen.

Sehenswertes
Unmöglich, Forte dei Marmi zu verlassen, ohne zumindest eine ausgelassene Nacht in "La Capannina", dem vielleicht berühmtesten Nachtlokal der Stadt und des gesamten Küstenstrichs verbracht zu haben. Bereits in den Fünfziger- und Sechzigerjahren bekannt und viel besucht ist es heute der beliebteste Treffpunkt von Versilia-Urlaubern, und hin und wieder wird man hier auch einem Promi aus der Showbranche begegnen. Auch den Besuch des traditionellen, farbenprächtigen Marktes, der jeden Mittwochvormittag (von April bis September auch sonntagvormittags) abgehalten wird, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Umgebung
Nach einem Besuch Forte dei Marmis empfiehlt es sich, den nahe gelegenen Park der Apuanischen Alpen zu erkunden. In dieser, in den Provinzen Lucca und Massa-Carrara gelegenen Gebirgsregion, kann man immer wieder die einzigartigen weißen Bergwände aus Marmorformationen sehen, die sich vom dichten Grün der umliegenden Vegetation kontrastreich abheben, ein Umstand, der diesen Landstrich zu einer großen, geschützten Zone werden ließ. Im Park gibt es zahlreiche Attraktionen, wie etwa einen botanischen Garten, ein Besucherzentrum der italienischen Vogelschutzorganisation LIPU, ein Volkskundemuseum und mit bester touristischer Infrastruktur ausgestattete Naturpfade. Aber auch ein Besuch anderer Ortschaften der Küste um Versilia stellt eine lohnende Option dar. Erwähnenswert sind hier die Städtchen Marina di Carrara im Norden bzw. Pietrasanta, Viareggio und Torre del Lago im Süden sowie der schöne Regionalpark Migliarino-San Rossore-Massaciuccoli.

Nützliche Informationen und Tipps
Da das Stadtzentrum von Forte dei Marmi für den Autoverkehr gesperrt ist, ist es ratsam, sich ein Fahrrad auszuborgen und das Spektakel, das diese Stadt bietet, im Einklang mit der Umgebung ganz entspannt vom Drahtesel aus zu genießen.

Jährliche Veranstaltungen
Zahlreich sind die kulturellen Events, die natürlich vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten abgehalten werden, wobei der Bildhauerkunst besonderes Augenmerk geschenkt wird, da sich Forte dei Marmi in diesem Genre einer jahrhundertealten Tradition rühmt. Auf großes internationales Echo stößt auch der „Premio della Satira“, eine prestigeträchtige, traditionelle Veranstaltung, bei der Preise an kreative Persönlichkeiten verliehen werden, die herausragende Leistungen im Bereich des Journalismus, der Literatur, der Grafik und der Schauspielkunst erbracht haben. Dieses Event findet im September jeden Jahres im Karikatur- und Satiremuseum Forte dei Marmis statt.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Forte dei Marmi Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Montag

25 °C
Dienstag

23 °C
Mittwoch

22 °C
Donnerstag

22 °C
Montag, 14. Oktober 2019
Tageshöchstwert
25 °C
Tagestiefstwert
16 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit57 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 15. Oktober 2019
Tageshöchstwert
23 °C
Tagestiefstwert
16 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit72 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Tageshöchstwert
22 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit55 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 17. Oktober 2019
Tageshöchstwert
22 °C
Tagestiefstwert
12 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit60 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Forte dei Marmi

Forte dei Marmi Apuanische Alpen Pisa, Lucca Lucca Küste der Etrusker Tyrrhenisches Meer Pisa Etrusker Küste Etruskerküste Kunststadt Lucca Ferienwohnung Etrusker-Küste Tyrrhenische Küste