Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Umbrien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Narni

Der historische Stadtkern der Stadt Narni mit seinen mittelalterlichen, urbanistischen Strukturen erhebt sich kuehn auf einem steil abfallenden Felssporn am Uebergang der schmalen, waldreichen Nera-Schlucht und bietet von dort aus einen wunderschoenen Panoramablick ueber das breite Talbecken von Terni.

Der modernere Ortsteil der Stadt Narni, der sich Narni-Scalo nennt, hat sich erst in juengster Zeit in der, unterhalb des historischen Stadtkerns liegenden Ebene ausgeweitet. Dieser neuere Stadtteil, der das Gewerbegebiet der Stadt Narni in sich einschliesst, hat sich aufgrund der industriellen Wirtschaftsentwicklung der Stadt ausgeweitet, die vor allem an die Ansiedlung eines bedeutenden Chemiekonzerns geknuepft ist.
Aber auch die Landwirtschaft, das Handwerk und der Fremdenverkehr fehlen nicht und stellen weitere Erwerbsquellen des Territoriums dar.

Die Stadt Narni, wie viele andere umbrische Kommunen auch, hat aufgrund ihrer vorteilhaften geographischen Lage bezueglich wirtschaftlicher und militaerischer Interessen im Laufe der Jahrhunderte Invasionen, Besetzungen, Pluenderungen, Buergerkriege, Zerstoerungen und Wiederaufbauten erfahren muessen.

Den Umbrern, die die Ortschaft Narni gruendeten, folgten die Roemer, die dieses Staedtchen im Jahre 299 v. Chr. eroberten und daraus eine ihrer Stadtgemeinden machten.
Die Stadt Narni, die somit mit der Stadt Rom verbuendet war, erlebte einen langen Zeitraum des Wohlstands und Friedens, bis zum Niedergang des Roemischen Reiches.

Im Jahre 545 n. Chr. wurde die Stadt Narni von den Ostgoten unter ihrem Koenig Totila angegriffen und zerstoert.
Den Ostgoten folgten fuer einen kurzen Zeitraum die Langobarden, die die Stadt Narni den Besitztuemern des Herzogtums von Spoleto einverleibten.
Nachfolgend wurde die Stadt Narni dem Grossherzogtum von Rom angegliedert, dann dem Besitz der Graefin "Matilde di Canossa" unterstellt, und schliesslich den Besitztuemern des Kirchenstaates einverleibt.
Danach folgten die typischen Wirren des fruehen Mittelalters, bis schliesslich im XI. Jahrhundert die Macht und der Reichtum der Stadt Narni anwuchsen.
Der Wohlstand war aber nicht von langer Dauer.

Im Jahre 1174 unterwarf "Friederich Barbarossa" die Stadt Narni und in den darauffolgenden Jahren kaempfte Narni fortwaehrend gegen "Friederich den II." und gegen das Herzogtum von Spoleto.
Im Jahre 1242 verbuendete sich die Stadt Narni, die enge Beziehungen mit den papsttreuen Welfen pflegten, mit den Staedten Perugia und Rom, gegen das Kaiserreich.
Im XIV. Jahrhundert wurde die Stadt Narni, dann durch einen Eingriff des beruehmt-beruechtigten "Kardinal Albornoz" den Besitztuemern des Kirchenstaates angegliedert.

Im Jahre 1370 kam in der Stadt Narni "Erasmo da Narni" zur Welt, der auch "Gattamelata" (gescheckte Katze) genannt wurde. "Erasmo da Narni" war ein beruehmter Feldherr, der unter der Miliz verschiedener Paepste diente, um spaeter der hoechste Befehlshaber der Stadt Venedig zu werden.
Im XV. Jahrhundert wurde die Stadt Narni von dem sizilianischen Koenig "Ladislaus" besetzt und nachfolgend von der Kirche zurueckerobert, um im Jahre 1527 von "Karl dem V." erobert und zerstoert zu werden.

Die politischen und wirtschaftlichen Unbestaendigkeiten setzten sich bis in das XVII. Jahrhundert fort, bis die Stadt Narni den Besitztuemern des Kirchenstaates angegliedert wurde. Die Stadt Narni blieb, abgesehen von einem kurzen Zeitraum unter der Fremdherrschft durch Napoleon, bis zur der Proklamation des "Italienischen Reichs" durch den Koenig "Vittorio Emanuele II." im Jahre 1861 und der Gruendung der Italienischen Nation, unter paepstlicher Regierungsgewalt.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Narni Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Freitag

12 °C
Samstag

14 °C
Sonntag

12 °C
Montag

13 °C
Freitag, 06. Dezember 2019
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
4 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit62 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 07. Dezember 2019
Tageshöchstwert
14 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit74 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 08. Dezember 2019
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
6 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit73 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 09. Dezember 2019
Tageshöchstwert
13 °C
Tagestiefstwert
6 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit54 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 40 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Narni

Adriatisches Meer Adriaküste Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria Adriatische Riviera Adria Italienische Adria Mountainbiken, Radfahren Mountainbiken Vergnügungsparks an der Adria Riviera der Adria Adriatische Küste