Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Umbrien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Magione


Die Ortschaft Magione liegt in einer Huegellandschaft, die den oestlichen Teil des "Lago Trasimeno" (Trasimenischer See) umsaeumt.
Die Oekonomie der Kommune von Magione, die traditionell an die Landwirtschaft und an den Fischfang gebunden ist, ist durch die Ansiedelung verschiedener Unternehmen (in den Bereichen Moebelindustrie, Bekleidungsindustrie, Baustoffeindustrie usw.) bereichert. Des weiteren ist die Kommune von Magione im Tourismusbereich erschlossen, der staendig steigende Besucherzahlen aufzuweisen hat.

Das Territorium der Ortschaft Magione, welches einen wichtigen Kreuzungspunkt der damaligen Pilgerstrassen darstellte, gehoerte ab dem XI. Jahrhundert zu den Besitztuemern der Stadt Perugia, dessen historisches Schicksal es getreu teilte.

Im XIV. Jahrhundert wurde der "Templerorden", der sowohl von den Paepsten als auch von den damaligen Kaisern wegen seiner starken Eigenstaendigkeit und seiner grossen geistigen und wirtschaftlichen Macht gefuerchtet war, aufgeloest und die einst primitive "Pilgerherberge" wurde vorerst den "Rittern des Johanniterordens" und spaeter den "Rittern des Malteserordens" zugewiesen, die auch heute noch die Eigentuemer der Burg von Magione sind.
Die Burg von Magione ist praktisch das Werk der "Ritter des Malteserordens". Diese haben durch ihre Umbauarbeiten, aus der einst primitiven Pilgerherberge, in eine der wohl schoensten Burgen Umbiens umgewandelt.

Die historischen Niederschriften der Ortschaft Magione berichten ueberwiegend von den historisch bedeutsamen Ereignissen, die die Burg der "Ritter des Malteserordens" betreffen.

Die Ortschaft Magione ist ebenfalls der Geburtsort des Ordensbruders "Giovanni di Pian del Carpine", der von grossen Reisen fasziniert war. Im Jahre 1245 brach dieser Ordensbruder gen Osten auf und erreichte vierzehn Monate spaeter den Hof des "Grossen Khan der Tartaren" in China. Nach seiner Rueckkehr schrieb er das Buch "Historia Mongolorum" (Die Geschichte der Mongolen).

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Magione Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Sonntag

13 °C
Montag

16 °C
Dienstag

17 °C
Mittwoch

17 °C
Sonntag, 05. April 2020
Tageshöchstwert
13 °C
Tagestiefstwert
4 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit53 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 28 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 06. April 2020
Tageshöchstwert
16 °C
Tagestiefstwert
3 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit50 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 07. April 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit44 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 11 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 08. April 2020
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
4 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit43 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Magione

Italienische Adriaküste Adria Adriaküste Adriatisches Meer Mountainbiken Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Italienische Adria Riviera der Adria Adriatische Riviera Adriatische Küste Adria Urlaub