Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Piemont Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Vercelli

Rosetta, Ara, Ferraris, Piola… Fußballfans ist bekannt, dass einige der besten italienischen Torschützen aus Vercelli stammen oder hier ausgebildet worden sind, um dann in den großen Mannschaften zu Ruhm zu gelangen. Der Slogan "eine Stadt, eine Mannschaft" gilt besonders für Vercelli. Hier gab es 1913 die Erste Internationale Sportausstellung und Vercelli ist heute der Standort eines der wichtigsten Sportmuseen Italiens.

Ein großes als Reisanbaugebiet genutztes Gelände bietet zu allen Jahreszeiten reizvolle Anblicke; besonders im Frühling, wenn sich die Ebene als weitläufiges aus kleinen Wasserspiegeln zusammengesetztes Schachbrett darstellt, das hier und dort von Pappeln oder Bauernhöfen begrenzt wird. Die wichtigste Stadt dieser Gegend ist Vercelli, ein Zentrum mit wichtiger landwirtschaftlicher Tradition aber auch in Geschichte und Kultur tief verwurzelt. Das Wahrzeichen der Stadt ist die monumentale Abteikirche des Heiligen Andreas. Sie gilt als ein wichtiges Exemplar der Kombination von gotischen und romanischen Bauelementen. Im Innern kann man ein wertvolles holzgeschnitztes Chorgestühl und den Kapitelsaal bewundern, der nicht nur zu den schönsten in ganz Italien zählt, sondern auch die Stätte eines wichtigen historischen Ereignisses nämlich des im Jahre 1310 im Beisein von Kaiser Heinrich, dem VII. unterzeichneten Friedensschlusses zwischen Welfen und Gibellinen war. Ein Kleinod dieser Stadt ist auch die Kapitelbibliothek, in der das Vercelli Book aufbewahrt wird. Dabei handelt es sich um eine der wertvollsten Handschriften der Welt, die aus dem zehnten Jahrhundert stammt und in altenglisch verfasst ist. Erwähnung verdient auch die Kathedrale von Sankt Eusebius, in der das größte der vier aus der Ottozeit stammenden noch vorhandenen Kruzifixe, gefertigt aus Gold- und Silberlaminat, zu sehen ist. Dann gibt es noch das Museum Borgogna, die zweitwichtigste Pinakothek Piemonts mit einer Gemäldesammlung, die italienische und ausländische Meister vom Mittelalter bis ins zwanzigste Jahrhundert umfasst. In der eleganten Altstadt kann man eindrucksvolle Paläste, die einst wichtigen Familien von Vercelli gehörten, bewundern, während sich das alte Rathaus und der eindrucksvolle Gemeindeturm aus dem zwölften Jahrhundert am Platz von Palazzo Vecchio (Alter Palast), der auch den Namen “Fischplatz” trägt, befindet. Aber das Herz der Stadt ist der Cavour-Platz mit seinem mittelalterlichen Torbogen, der sowohl für ein Stelldichein zum Aperitif als auch für den Wochenmarkt den idealen Rahmen abgibt. Die Liebhaber von feinem Backwerk lassen sich auf jeden Fall von den “Bicciolani” verführen, typische Kekse aus Vercelli, zubereitet aus Mürbeteig, verfeinert mit einer Kräutermischung, bei der man schnell den Zimt herausschmeckt.

weiterlesen  ▾
Urlaubsorte Piemont
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Vercelli Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Donnerstag

20 °C
Freitag

21 °C
Samstag

22 °C
Sonntag

17 °C
Donnerstag, 19. September 2019
Tageshöchstwert
20 °C
Tagestiefstwert
17 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit39 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 20. September 2019
Tageshöchstwert
21 °C
Tagestiefstwert
15 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit39 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 21. September 2019
Tageshöchstwert
22 °C
Tagestiefstwert
15 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit39 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 22. September 2019
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
15 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit67 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Vercelli

Urlaub an der Adria Trekking, Mountainbiken Adriatisches Meer Italienische Adria Wandern, Biken, Mountainbiken Adriaküste Wandern, Trekking Adria Mountainbiken, Radfahren Adriatische Küste Adriatische Riviera Mountainbiken