Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Marken Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Arcevia

Arcevia liegt am oberen Talende des Flusses Misa auf einem Berg, von dem man den Flusslauf bis zum Meer überblicken kann. Das Städtchen wird noch von den mittelalterlichen Stadtmauern umgeben, die der Enkel von Francesco Sforza, Roberto di San Severino, erbauen ließ. Die Stiftskirche S. Medardo (16. Jh., aus Backsteinen erbaut und teilweise unvollendet geblieben) enthält einige wunderschöne Werke von Luca Signorelli: ein Polyptychon aus dem Jahre 1507 (Gottvater, Muttergottes mit Kind und Heiligen) und ein Tafelbild von 1508. Auf dem Altar steht eine wertvolle, glasierte Terrakottaarbeit des großen Keramikkünstlers der Renaissance, Giovanni della Robbia (1513).

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Arcevia Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Sonntag

16 °C
Montag

12 °C
Dienstag

5 °C
Mittwoch

8 °C
Sonntag, 29. März 2020
Tageshöchstwert
16 °C
Tagestiefstwert
6 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit51 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 30. März 2020
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit77 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 11 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 31. März 2020
Tageshöchstwert
5 °C
Tagestiefstwert
3 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit86 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 01. April 2020
Tageshöchstwert
8 °C
Tagestiefstwert
1 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit41 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Arcevia

Adriaküste Bungalows, Appartements Marken Badeorte Fano, Marotta, Senigallia Hotel an der Adria Bungalows Adriatische Küste Hotel in den Marken Adria Ferienwohnungen in den Marken Adriatisches Meer Hotel an der Adria/Adriaküste