Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Latium Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Anzio

Anzio, das antike Antium der Volsker, liegt auf einem Vorgebirge der tyrrhenischen Küste südlich der Tiber-Mündung. Im Jahr 338 v. Chr. wurde es römische Kolonie und mit dem Tempel der Fortuna Anziate eine wichtige Kultstätte. Römische Patrizier unterhielten hier prunkvolle Villen wie etwa die berühmte Villa des Nero, in deren Ruinen vermutlich einst der Apoll von Belvedere gefunden wurde. Die aus Ziegelsteinen gebauten Grotten des Nero dienten am Hafen als Lager. Anzio wurde 1944 durch die Bombardements, die die Landung der Alliierten begleiteten, schwer beschädigt. Heute hat der beliebte Badeort einen regen Fischereihafen mit einer Fährverbindung zu den ponzianischen Inseln.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Anzio Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Donnerstag

33 °C
Freitag

33 °C
Samstag

32 °C
Sonntag

34 °C
Donnerstag, 02. Juli 2020
Tageshöchstwert
33 °C
Tagestiefstwert
19 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit30 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 03. Juli 2020
Tageshöchstwert
33 °C
Tagestiefstwert
19 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit25 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 04. Juli 2020
Tageshöchstwert
32 °C
Tagestiefstwert
18 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit31 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 05. Juli 2020
Tageshöchstwert
34 °C
Tagestiefstwert
16 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit23 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 11 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Anzio

Vergnügungsparks an der Adria Adria Adriatische Riviera Adriaküste Adriatisches Meer Adriatische Küste Mountainbiken Adria Urlaub Italienische Adria Riviera der Adria Urlaub an der Adria Italienische Adriaküste