Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Venetien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Cavallino Treporti

Die Gemeinde Cavallino–Treporti wurde 1999 gegründet und liegt in der Provinz Venedig, auf einer Halbinsel, die den nördlichen Teil der venezianischen Lagune vom Adriatischen Meer trennt.
Sie wird der Länge nach vom Kanal Pordelio durchzogen, der sich gegen Westen hin in zwei weitere Kanäle aufspaltet (Portosecco und Saccagnana). Ihre Geschichte ist untrennbar mit der von Venedig verknüpft: Mit der Festigung der Hegemonie der Serenissima ereilte auch Cavallino – Treporti das gleiche Schicksal, bis hin zum Zusammenbruch im Jahre 1797. Das Gebiet ist ein Ergebnis der Vereinigung von zwei parallelen Stränden, die sich durch die Ablagerung von Sand durch den Fluss Piave gebildet hat, der bis zum Jahr 1664 bei Cavallino ins Meer mündete, wo jetzt das Wasser des Sile abfließt.

Das Küstengebiet von Cavallino-Treporti ist dank des schönen Strands mit dem feinen Sand und der funktionstüchtigen Hotelanlagen einer der beliebtesten Badeorte der Region Venetien. Nachdem die vorhandenen Dünen bewahrt und die bereits zerstörten wieder hergestellt werden konnten, sind die Besucher aus aller Welt begeistert von der unbeschreiblichen Schönheit dieser Landschaft, die sich durch farbenfreudige Sonnenuntergänge, eine unverfälschte Natur und das kristallklare Meer auszeichnet. Die Küste bietet die Möglichkeit, eine große Anzahl von Wassersportarten zu praktizieren, ohne dabei zu vergessen, dass im Landesinneren Ausflüge auf dem Fahrrad oder zu Fuß unternommen werden können, auch in Begleitung von erfahrenen Bergführern. Ca’ Savio ist die Stadt mit den meisten Einwohnern; in dieser Gemeinde befinden sich zahlreiche ländliche und militärische Gebäude wie die „Batterien“, Überbleibsel, die die strategische Rolle von Cavallino-Treporti während des Weltkriegs bezeugen.

Essen und Trinken.
Man kann alle traditionellen Lagunen-Gerichte kosten, wie zum Beispiel „Risi e bisi co’a’enguà” (ein Aalgericht mit Erbsenreis) oder „Bacalà in tocio” (gebackener Stockfisch). Die typischen Speisen sind natürlich die, die aus dem Meer kommen, aber auch für die Liebhaber von Fleisch gibt es eine große Auswahl an leckeren Gerichten.

Die Umgebung.
In dem großartigen Urlaubspark Cavallino-Treporti bietet die Natur nur das Beste: kilometerlange Strände mit bequemem Zugang zum Meer und pinienbestandenen Anlagen, Restaurants, Bars, Unterkünfte für jedes Alter. Wenn das Badewetter auf sich warten lässt, kann man in das nahe gelegene Venedig, Jesolo oder zu den Inseln der venezianischen Lagune fahren, wie Murano und Burano, die man mit dem Motorschiff leicht erreichen kann.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Cavallino Treporti Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Sonntag

20 °C
Montag

21 °C
Dienstag

20 °C
Mittwoch

20 °C
Sonntag, 05. April 2020
Tageshöchstwert
20 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit34 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 06. April 2020
Tageshöchstwert
21 °C
Tagestiefstwert
10 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit39 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 15 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 07. April 2020
Tageshöchstwert
20 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit32 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 08. April 2020
Tageshöchstwert
20 °C
Tagestiefstwert
9 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit29 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Cavallino Treporti

Adriaküste Murano, Burano Lagunenstadt Venedig Insel Murano Golf Club Jesolo Insel Burano Lagune von Venedig Lido di Jesolo Jesolo Obere Adriaküste Murano Tagesausflüge nach Verona, Mantua, Venedig