Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Abruzzen Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Castel di Sangro

Die als Samniterfestung entstandene Stadt liegt am Zusammenfluss der Zittola und des Sangro.
Castel di Sangro, das einst für seine Schmiedekunst berühmt war und heute ein bedeutendes Handelszentrum darstellt, hat sein altes Antlitz bewahrt: die Ruinen der oberhalb der Stadt gelegenen Burg und die vielen Bauten aus dem Mittelalter und der Renaissance. Die im 10. Jh. erbaute Kirche S. Maria Assunta wurde mehrfach renoviert und schließlich 1727 in barocken Formen vollendet. Auch von den mächtigen Mauern, die die Samniter zur Verteidigung gegen römische Angriffe anlegen ließen, sind noch Teile zu sehen.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Castel di Sangro Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Mittwoch

25 °C
Donnerstag

24 °C
Freitag

19 °C
Samstag

22 °C
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Tageshöchstwert
25 °C
Tagestiefstwert
12 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit33 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 24. Oktober 2019
Tageshöchstwert
24 °C
Tagestiefstwert
12 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit31 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 25. Oktober 2019
Tageshöchstwert
19 °C
Tagestiefstwert
12 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit63 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 26. Oktober 2019
Tageshöchstwert
22 °C
Tagestiefstwert
11 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit56 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 3 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Castel di Sangro

Parco del Gran Sasso Adriaküste Teramo Provinz Ascoli Piceno Gran Sasso Nationalpark Gran Sasso Loreto, Atri, Teramo Naturpark Gran Sasso-Laga Nationalpark des Gran Sasso Nationalpark, Gran Sasso Gebirge Giulianova Lido Ascoli Piceno