Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Naturpark Gran Sasso-Laga

Der Naturpark Gran Sasso-Laga gehört mit einer Fläche von rund 141.000 Hektar zu den größten Naturparks Italiens, er wurde 1991 eingerichtet und erstreckt sich über 3 Bergketten (Gran Sasso d’Italia, Laga und Monti Gemelli), 5 Provinzen und 57 Gemeinden in den Abruzzen. Der Naturpark zeichnet sich durch den höchsten Gipfel des Apennins aus, den Corno Grade (2912 m). Außerdem liegt an der Nordseite des Gran Sasso auch der südlichste Gletscher Europas, der Ghiacciaio del Calderone. So bietet der Naturpark Gran Sasso-Laga seinen Besuchern mit seinen Bergmassiven eine atemberaubende Naturkulisse.
weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Naturpark Gran Sasso-Laga

Adriaküste Adriatische Riviera Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Küste Adria Urlaub an der Adria Mountainbiken, Radfahren Italienische Adria Trekking, Mountainbiken Adriatisches Meer Wandern, Trekking Mountainbiken