Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Sardinien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Nuoro

Die Provinz Nuoro kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die sich im Laufe der Zeit ein wenig verliert. So kann beispielsweise nicht genau beziffert werden, wann sich die Menschen hier in der sanften Hügellandschaft zum ersten Mal niederließen. Ein Besuch dieser Gegend gestaltet sich ein wenig wie die Suche nach den eigenen Wurzeln, und man wird von den Geschmackserlebnissen der heimischen Küche, der Farbenpracht der Landschaft und dem Rauschen des Windes auf seiner Reise begleitet.

Die Provinz Nuoro hat sich in einer vorwiegend von Hügeln und Bergen durchzogenen Landschaft entwickelt. Die gleichnamige Hauptstadt liegt auf einer Hochebene aus Granitgestein und ist von Tälern und Bergen umgeben. Der Ursprung der Stadt kann nicht mit Sicherheit festgelegt werden, aber es kann davon ausgegangen werden, dass die ersten Siedlungen auf die Nuraghenkultur zurückgehen. Dies wird denn auch durch diverse Turmbauten, Domus de Janas (Grabstätten) und etliche heilige Quellen belegt. Das Vorherrschen der Nuraghenkultur kann übrigens im gesamten Gebiet der Provinz nachgewiesen werden. Unzählige archäologische Stätten zeugen von dieser Kultur. Bei den Nuraghen, die charakteristisch für diese Gegend sind, handelt es sich um Turmbauten, die aus ungehauenen Steinblöcken errichtet wurden und rituellen Zwecken dienten. Diese Bauwerke wurden früher mit Zyklopen in Verbindung gebracht oder als Grabstätten für Riesen betrachtet. Zu den bedeutendsten Bauwerken dieser Art gehören: Arrubiu, Is Paras, Lo’, Orolo, Nunnale, Santa Barbara und Toscono.

Die Provinz Nuoro liegt im Herzen von Sardinien und erstreckt sich vom Meer im Osten der Insel, bis zum Meer im Westen. Das Gebiet ist von Gebirgsketten und tiefen Tälern geprägt. Hier hat die Geschichte zahlreiche Spuren hinterlassen, die auch heute noch in den Ortschaften und den Bräuchen der Menschen zum Ausdruck kommen und von Generation zu Generation weitergegeben werden. Zahlreiche Bauten zeugen zudem vom punischen und römischen Zeitalter, sowie vom Spätmittelalter, wie die zahlreichen Kirchen und römischen Ruinen.

Die sardische Küche ist eng mit Produkten der Landwirtschaft und Viehzucht verbunden und somit von einfachen, jedoch gesunden und schmackhaften Gerichten geprägt. Mit würzigen Kräutern und Olivenöl wird nicht gespart, Saucen werden hingegen nur selten verwendet. Die Speisen setzen sich vor allem aus Fleischgerichten, Schafskäse und hausgemachten Süßspeisen zusammen. Die Vorspeisen bestehen vorwiegend aus verschiedenen Käsesorten, Oliven und Wurstwaren, die mit dem traditionellen Brot, dem „pane carasau“, serviert werden. Wird dem „pane carasau“ Öl und Salz hinzugefügt, erhält man die in Nuoro weit verbreitete Vorspeise „pane gattiau“. Der erste Gang wird von Gerichten, wie den „maccarrones cravaos“ – einer Variante der sardischen „gnocchetti“ – und den „su filindeu“ – feine Teigwaren, die in ein Tuch gewickelt in einer Fleischbrühe mit frischem Käse gekocht werden – bereichert. Nuoro kann zweifelsohne als sardische Hochburg der Süßspeisen bezeichnet werden. Zu den bekanntesten zählen die „sebadas“ – mit frischem Käse gefüllte Teigwaren, die frittiert und mit Honig beträufelt werden.
In der Provinz Nuoro, vor allem in Oliena, wird aber auch hervorragender Wein angebaut: so der Cannonau, ein Roséwein mit vollem Bouquet. Zu erwähnen ist natürlich auch der berühmteste Likör Sardiniens: der Myrto, der auf zwei verschiedene Arten hergestellt wird, was Auswirkungen auf Farbe und Geschmack hat.

weiterlesen  ▾

Unsere Empfehlungen für Ihren Italien Urlaub

Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Nuoro Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Donnerstag

14 °C
Freitag

13 °C
Samstag

12 °C
Sonntag

12 °C
Donnerstag, 23. Januar 2020
Tageshöchstwert
14 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit62 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 24. Januar 2020
Tageshöchstwert
13 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit68 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 27 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 25. Januar 2020
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
4 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit51 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 7 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 26. Januar 2020
Tageshöchstwert
12 °C
Tagestiefstwert
4 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit51 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 8 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Nuoro

Adriatische Riviera Adria Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Küste Wandern, Trekking Adriaküste Italienische Adria Italienische Adriaküste