Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Kalabrien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

San Giovanni In Fiore

Der kleine Gebirgsort liegt im Herzen der Sila. Er lebt von Tourismus und Handwerk.
Die Häuser gruppierten sich einst rings um das Monasterium Florense. Dieses war im 11. Jh. von Pater Joachim von Floris gegründet worden, der Wert auf sehr strenge Ordensregeln legte. Noch heute kann man die Badia Florense besichtigen, die zwar in den letzten Jahrhunderten mehrfach umgebaut und restauriert wurde, aber ihr Portal und die ursprünglichen Apsiden behalten hat. Die Stadt, gut gelegener Ausgangspunkt für Ausflüge ins Sila-Gebirge, hat sich mit handwerklichen Produkten wie Teppichen, Schmiedearbeiten, Schmuck und Intarsien einen Namen gemacht.

weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für San Giovanni In Fiore Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Samstag

18 °C
Sonntag

18 °C
Montag

17 °C
Dienstag

17 °C
Samstag, 20. April 2024
Tageshöchstwert
18 °C
Tagestiefstwert
10 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit49 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 14 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 21. April 2024
Tageshöchstwert
18 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit54 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 20 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Montag, 22. April 2024
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
12 °C
Niederschlagsrisiko 20 %
Relative Luftfeuchtigkeit68 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 12 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 23. April 2024
Tageshöchstwert
17 °C
Tagestiefstwert
13 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit73 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 21 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in San Giovanni In Fiore

Italienische Adria Riviera der Adria Adriatische Küste Adria Urlaub Urlaub an der Adria Adriatische Riviera Adriaküste Mountainbiken Adria Vergnügungsparks an der Adria Italienische Adriaküste Adriatisches Meer