Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Cinque Terre Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Monterosso al Mare

Die Gründer von Monterosso kamen während der Invasion durch Rotari aus Albareto im Varatal und gründeten die Wallfahrtskirche von Soviore, die am heutigen Wanderweg der Wallfahrtkirchen der Cinque Terre liegt. Im 11. Jahrhundert wurde dann das Dorf im Schutze des "Mons Rubens" an der Küste gegründet. Während der Invasionen durch die Sarazenen kehrten die Einwohner mehrmals in die Berge zurück, denn vor den Einfällen konnte man nicht schnell genug flüchten und es fehlten entsprechende Verteidigungsanlagen. Die Befestigungen des Hügels von San Cristoforo, hier befanden sich die ersten Häuser des Dorfes, wurden von den Markgrafen Obertenghi errichtet, den ersten Lehensherren. Die Genueser errichteten ab dem Jahre 1276 einen Aussichtsturm, der dann zum Kirchturm der Kirche von San Giovanni Battista umgebaut wurde, einem schönen Beispiel gotischer Architektur in Ligurien. Auf dem Hügel befindet sich auch ein Kapuzinerkloster aus dem 17. Jahrhundert mit verschiedenen Kunstwerken Genueser Künstler und einer Ansicht der Kreuzigung aus der Schule von Van Dyck.

Der Dichter Eugenio Montale, er erhielt im Jahre 1975 den Nobelpreis, verbrachte hier in seiner Kindheit und Jugend die Ferien. Der diesem Dichter gewidmete Literaturpark ist ein Rundweg, auf dem man die Plätze und den Ort kennenlernen kann, an denen der Dichter das Material für seine Inspirationen und seine ersten und schönsten Erzählungen gesammelt hat.

Wir befinden uns im Unterwasser-Naturpark der Cinque Terre. Der Meeresgrund präsentiert sich sehr abwechslungsreich und mit besonders schönen Punkten wie vor der Punta Mesco (dem Vorgebirge, das die Cinque Terre gegen Westen hin abgrenzt). Tauchgänge sind nur in bestimmten Gebieten und nur mit Führer erlaubt.

Auch die Badegäste fühlen sich an den Stränden mit Sand- ,Kiesel- oder Felsuntergrund sehr wohl. Hier besteht auch die Möglichkeit zum Segeln oder für Ausfahrten mit dem Kanu. Ausflugsboote und kleine Linienschiffe bieten ein gute Verbindung zu den anderen Orten der Riviera.

Die "Monterossina" ist ein süßes Gebäck mit Creme, Marmelade und Schokolade; die "süße Focaccia" (typisch zu Ferragosto, dem 15. August) wird mit kandierten Früchten, Rosinen und Pinienkernen zubereitet; die am Palmsonntag gebackenen Canestrelli werden mit Fenchelgewürz verfeinert. Der Weißwein und der Grappa der Cinque Terre haben einen vorzüglich Ruf, die Krönung ist jedoch der "Sciacchetrà", ein Likörwein, der aus überreifen Trauben hergestellt wird.

weiterlesen  ▾
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Monterosso al Mare Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Donnerstag

11 °C
Freitag

8 °C
Samstag

10 °C
Sonntag

13 °C
Donnerstag, 01. Dezember 2022
Tageshöchstwert
11 °C
Tagestiefstwert
5 °C
Niederschlagsrisiko 15 %
Relative Luftfeuchtigkeit58 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 5 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Freitag, 02. Dezember 2022
Tageshöchstwert
8 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit93 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Samstag, 03. Dezember 2022
Tageshöchstwert
10 °C
Tagestiefstwert
7 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit77 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 6 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Sonntag, 04. Dezember 2022
Tageshöchstwert
13 °C
Tagestiefstwert
8 °C
Niederschlagsrisiko 80 %
Relative Luftfeuchtigkeit79 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 7 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Monterosso al Mare

Bed and Breakfast Cinque Terre Nationalpark der Cinque Terre Nationalpark Cinque Terre Golf von La Spezia Blumenriviera Golfo della Spezia Cinque Terre Portofino, La Spezia Mountainbiken, Radfahren Provinz La Spezia La Spezia, Portofino La Spezia