Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Gardasee Nord-Ufer Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Limone

Limone sul Garda, der kleinen Ortschaft an der westlichen Uferseite des Gardasees. Limone war bis vor 60 Jahren von der Außenwelt isoliert. Erst im Jahre 1932 wurde die Gardesana, eine der schönsten Aussichtsstraßen der Welt, fertiggestellt und dieser Ort wurde somit aus seiner Isolierung gerettet. Limone, ein Ort der einfachen und gastfreundlichen Leute, verbunden mit der eigenen Tradition, aber ausgerichtet hin zur Zukunft; ein Ort der Gegensätze, voll des Lebens und der Bewegung, aber auch ruhig für diejenigen, die eine Oase der Ruhe abseits der alltäglichen Hektik suchen. Das milde Mittelmeerklima ist für den Menschen optimal und begünstigt die Kulturen wie Oleander, Zedern und Zitronen, die hier üppig gedeihen. Schlußletztlich sollen noch die nundertjährigen Olivenbäume erwähnt werden, die man überall bewundern kann und das Olivenöl "Extra vergine", welches heut noch wie vor 200 Jahren hergestellt wird. Beim Durchwandern der Olivenhaine entdeckt man die alte Kirche San Pietro, die eintaucht in die hunderte von Olivenbäumen, die uns erinnern an die alten Berufe der Vergangenheit, während wir uns beim Gang durch die Gäßchen der Altstadt zurückversetzt fühlen in die Geschichte und die Tradition: von den Friesen und Kapitellen, die uns an die Zeit der Venezianischen Republik erinnern, hin zum charakteristichen Turm der Kirche San Benedetto, dem kleinen Hafen, der uns die jahrhundertealte Tätigkeit der Fischer in Erinnerung holt, und von da aus, gleich in der Nähe und etwas erhaben gelegen, zur anheimelnden Anlage der Kirche an San Rocco, mit den weißen Pilastern der Zitronengärten im Hintergrund: Den Gewächshäusern für die Zitronenbäumchen.
Zwischen Felsen und Bergspitzen am See und der üppigen mediterranen Vegetation können Sie wunderschöne Sonnentage am Strand verbringen, abwechselnd in Momenten der totalen Entspannung und der verschiedenen sportlichen Aktivitäten, die Sie am See praktizieren können. In Limone am Gardasee fehlt es nicht an Möglichkeiten, die verschiedendsten Sportarten, von den einfachsten bis zu den extremen, auszuüben, begünstigt von einem immer milden Klima. Limone ist ein Fremdenverkehrsort von europäischer und internationaler Tragweite; die Aufnahmestrukturen verzeichnen ein sehr hohes Niveau und die Saison beginnt dank des hier herrschenden Mittelmeerklimas bereits im März und endet im November.

weiterlesen  ▾
weiterlesen  ▾
Ihr Urlaubsplaner
 Anreise:
 Abreise:


  Suche starten

Wettervorhersage für Limone Aktuelle 4-Tages-Übersicht

Montag

32 °C
Dienstag

31 °C
Mittwoch

23 °C
Donnerstag

25 °C
Montag, 16. September 2019
Tageshöchstwert
32 °C
Tagestiefstwert
21 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit48 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 3 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Dienstag, 17. September 2019
Tageshöchstwert
31 °C
Tagestiefstwert
22 °C
Niederschlagsrisiko 0 %
Relative Luftfeuchtigkeit55 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 4 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Mittwoch, 18. September 2019
Tageshöchstwert
23 °C
Tagestiefstwert
18 °C
Niederschlagsrisiko 40 %
Relative Luftfeuchtigkeit82 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 10 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Donnerstag, 19. September 2019
Tageshöchstwert
25 °C
Tagestiefstwert
18 °C
Niederschlagsrisiko 10 %
Relative Luftfeuchtigkeit45 %
Mittlere Windgeschwindigkeit 9 km/h
Windrichtung
Vormittags
Nachmittags
Abends
Nachts

Beliebteste Urlaubsthemen in Limone

Panoramaseilbahn, Monte Baldo Riva del Garda Mountainbiketouren, Monte Baldo Burgruine Arco Mountainbiken, Radfahren Arco, Riva del Garda Burgruine Arco, Castello di Arco Mountainbiken Parco Natura Viva Monte Baldo Arco Torbole