Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Burgruine Arco

In der Provinz Trentino in Norditalien befindet sich die Burgruine Arco auf einem Felsberg in Höhe von 273 Meter. Diese Erhebung auf der die Burgruine Arco thront, fällt zum Sarcatal über einhundert Meter senkrecht ab, während der Felsen nach Süden und Westen sanfter ins Tal übergeht. Aufgrund dieser strategisch günstigen Lage, wurde der Hügel schon früh als Verteidigungsposten genutzt. Schon vor dem Mittelalter befand sich hier eine Burg die als Sicherung des zweiten Landzugangs zum nördlichen Gardasee diente. Um die Burg entwickelte sich in dieser Zeit auch eine kleine Siedlung, die später zur Gemeinde Arco wurde. Heute kann man die Burgruine Arco vom Ort aus über mehrere befestigte Wege in etwa zwanzig Minuten erreichen. Der Weg führt durch wunderschöne Olivenhaine unterhalb der Burg und bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf den malerischen Gardasee.
weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Burgruine Arco

Adriatisches Meer Adriatische Küste Italienische Adria Mountainbiken Italienische Adriaküste Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Adria Riviera der Adria Adriatische Riviera Mountainbiken, Radfahren