Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Mit dem Autobus

An Bord komfortabler Autobusse kann man bequem die großen und kleinen Orte der 20 italienischen Regionen bereisen. Viele europäische Buslinien überqueren die Alpen, und regionale italienische Buslinien bringen Gäste auf tausend Strecken quer durch das ganze Land.

Eurolines ist ein Konsortium der großen europäischen Busgesellschaften und verfügt über Informationsbüros in den größten Städten Italiens sowie über mehr als 30 Ausgangspunkte. Busse, die aus dem Rest Europas nach Italien kommen, fahren natürlich die großen Städte wie Mailand, Rom oder Florenz an und verfügen über jeden erdenklichen Komfort für lange Reisen .

Auch bieten Reisebüros oder verschiedene Websites Informationen zu Preise und freien Plätzen an.

Weitere Möglichkeiten, Italien mit dem Bus zu bereisen, werden von Busabout geboten; diese Gesellschaft verbindet 60 europäische Städte und ist insbesondere für Jugendliche attraktiv. Busabout organisiert auch drei- bis viertägige Reisen, u. a. Wochenendtrips nach Rom oder an die Amalfiküste. Busse dieser Gesellschaft verkehren im Zeitraum von Mai bis Oktober und bedienen die Städte Rom, Florenz, Siena, Pisa, Ancona, Venedig und La Spezia.

Sehr zu empfehlen ist auch die Website www.busweb.com, wo man eine detaillierte Liste der Buslinien von etwa 30 europäischen Ländern, aufgelistet nach der Bedeutung der Städte mit allen vorgesehenen Destinationen findet.

Ein Geheimtipp für Busfans ist die Website www.bugeurope.com, die sich als hervorragender Reiseführer erweist, wenn man eine längere Busreise quer durch Europa plant.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Mit dem Autobus

Adria Adriatische Küste Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Adria Urlaub Adriatisches Meer Mountainbiken Adriatische Riviera Riviera der Adria Italienische Adria Adriaküste Italienische Adriaküste