Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Mit dem Flugzeug

Wer rasch von A nach B kommen möchte, für den ist das Flugzeug sicherlich das bequemste und günstigste Transportmittel. Abgesehen von den zwei großen internationalen Flughäfen (Milano Malpensa und Roma Fiumicino) hat Italien 40 mittlere und kleine Flughäfen in allen Regionen (ausgenommen Molise und Basilikata). Die wichtigsten nationalen Airports sind Roma Ciampino, Milano Linate, Neapel, Palermo, Catania, Venedig, Florenz, Bologna und Cagliari. Alitalia, die staatliche Luftfahrtgesellschaft, bestreitet über 50 % des nationalen Flugverkehrs und verbindet alle italienischen Städte täglich mit einer Vielzahl an Flügen. Alitalia bietet überdies eine ganze Reihe von Rabatten für Jugendliche, Familien, Rentner und Wochenendreisende. Außerdem gibt es etliche italienische wie auch ausländische Billigfluggesellschaften, die alle großen und mittelgroßen Städte Italiens anfliegen. Die wichtigsten sind Air One, Meridiana, Alpi Eagles, Windjet (Verbindungen zwischen Palermo und Catania in Sizilien mit anderen italienischen Städten), Volareweb (Flüge zwischen Mailand und sechs Destinationen in Süditalien: Bari, Brindisi, Catania, Lamezia Terme, Neapel, Palermo), Blu Express, Myair und Smart Wings (Rom-Mailand). Auch die beiden größten Low-Cost-Airlines Europas bieten inneritalienische Flüge an: Easyjet verbindet Mailand, Neapel und Palermo, Ryanair verkehrt zwischen Alghero, Pisa, Mailand, Trapani und Rom.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Mit dem Flugzeug

Adria Adria Urlaub Urlaub an der Adria Adriaküste Mountainbiken Vergnügungsparks an der Adria Adriatische Riviera Riviera der Adria Adriatische Küste Adriatisches Meer Italienische Adria Italienische Adriaküste