Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Umbrien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Region der Türme und Burgen

Der Übergang von der Spätantike zum Mittelalter findet in der Architektur bruchlos statt. Dies beweisen zwei Sakralbauten origineller Form, der Clitunno-Tempel, der mit schmucklosem Material nach dem Schema eines heidnischen Tempels gebaut wurde und die Basilika S. Salvatore von

Spoleto mit ihrer wunderschönen Fassade, bei der Elemente eines römischen Tempels verwendet wurden. Das 5. und 6. Jahrhundert waren für Umbrien sehr harte Zeiten. Schon nach dem Durchzug der Westgoten unter Alarich (vermutlich 409) hatte für die umbrischen Städte eine lange Epoche der Erschütterungen begonnen. Aber die achtzehn Jahre des griechisch-gotischen Krieges (535-553) richtete die Region, die Hauptschauplatz der Ereignisse war, ziemlich übel zu. Nachdem die Goten besiegt waren, ließen sich die Byzantiner in den umbrischen Städten nieder. Aber bald danach folgte eine erneute Barbareninvasion durch die Langobarden in Mittelitalien, die den Zerfall Umbriens in zwei Gebiete zur Folge hatte: ein Gebiet, das die römische Kultur überlebt hatte und ein Gebiet der germanischen Siedlungen.
Die Langobarden gründeten zwischen 574 und 575 das mächtige Herzogtum von Spoleto, und änderten das politische Gleichgewicht sowie die territoriale Ordnung Umbriens. In jenen Jahrhunderten der Instabilität und Angst vor erneuten Konflikten, wurden die ländlichen Gebiete verlassen und die Städte verarmten, während sich ein dichtes Netz von Burgen und befestigten Höhensiedlungen entwickelte.

Die Langobarden gründeten zwischen 574 und 575 das mächtige Herzogtum von Spoleto, und änderten das politische Gleichgewicht sowie die territoriale Ordnung Umbriens. In jenen Jahrhunderten der Instabilität und Angst vor erneuten Konflikten, wurden die ländlichen Gebiete verlassen und die Städte verarmten, während sich ein dichtes Netz von Burgen und befestigten Höhensiedlungen entwickelte.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Region der Türme und Burgen

Adriatische Küste Adria Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria Adriatische Riviera Adriatisches Meer Italienische Adria Vergnügungsparks an der Adria Riviera der Adria Adriaküste Mountainbiken Adria Urlaub