Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Trentino Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Der Levico-See

Der Levico-See (Lago di Levico) ist der zweitgrößte See in Valsugana und gehört neben dem Caldonazzo-See zu den wärmsten Seen Südeuropas.

Für den Levicosee wird seit Jahren der prestigeträchtige internationale Preis der Blauen Flagge der FEE (Foundation for Environmental Education), als Bestätigung des klaren Wassers, des Strandes und der Politik des ökologisch nachhaltigen Tourismus und des Umweltmanagements, vergeben.

Der Levico-See erstreckt sich über mehr als einen Quadratkilometer und ist mit einer maximalen Tiefe von 38 Metern einem norwegischen Fjord sehr ähnlich.

Das Ufer des Levico-Sees ist vor allem durch das Grün der Wälder geprägt, auf denen Sie zahlreiche Spaziergänge unternehmen können, darunter die eindrucksvolle Via dei Pescatori. Am östlichen Ufer des Sees, an dem die historische Stadt Levico Terme liegt, befinden sich zwei gut ausgestattete Badeanstalten und ein kostenloser Strand.

Der Levico-See ist dank der vielen Fischarten, die die Gewässer bevölkern, einer der idealen Orte zum Angeln. Viele Liebhaber dieser Aktivität kommen besonders zum Forellenangeln.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Der Levico-See

Wandern, Trekking Adriatische Riviera Mountainbiken, Radfahren Adriatisches Meer Adria Adriatische Küste Wandern, Biken, Mountainbiken Adriaküste Trekking, Mountainbiken Urlaub an der Adria Italienische Adria Mountainbiken