Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Toskana Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Kunststadt Lucca

Unter den Stadtstaaten der Toskana ist es die einzige, die ihre Unabhängigkeit bis 1847 bewahren konnte.
Ein Zeichen, mit welcher Hartnäckigkeit die Patrizierherrscher in Lucca die Freiheit ihrer „Civitas“ verteidigt haben, sind die dicken, intakten Stadtmauern (XVI.-XVII. Jh.) mit einem Umfang von 4250 Metern und mit 10 Bollwerken, einer Plattform und den noch heute teilweise erhaltenen und restaurierten Glacis.
Im mittelalterlichen Gewebe der Stadt tauchen kunstvolle und geschichtsträchtige Bauten aus verschiedenen Epochen hervor, wie das römische Amphitheater, die Basilica S.Frediano, der Platz und die Kirche von S.Michele, der Dom von S.Martino mit dem heiligen Gesicht und dem Grab der Ilaria del Carretto von Jacopo della Quercia, der Torre dei Guinigi, via Fillungo, der Palazzo Ducale an der Piazza Napoleone sind die letzten Zeugnisse des Fürstentums Lucca.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Kunststadt Lucca

Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Riviera Mountainbiken, Radfahren Adria Wandern, Trekking Adriatische Küste Mountainbiken Adriaküste Trekking, Mountainbiken Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Italienische Adria