Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Südtirol Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Jüdisches Museum in Meran

Synagoge, Dokumente und Kultusobjekte zeugen von der Bedeutung der jüdischen Kultusgemeinde, die sich um die Jahrhundertwende in Meran konstituiert hat und hier verschiedene Infrastrukturen entstehen ließ: 1871 der jüdische Friedhof, 1893 das Sanatorium für mittellose, an Tuberkulose erkrankte Juden, 1901 die Synagoge und koschere Hotels. Die Tätigkeit der jüdischen Kultusgemeinde wurde Ende des 19. Jh.s bis in die 30er Jahre von einem wachsenden jüdischen Tourismus begleitet, der für Meran infolge seiner Verbindung mit der jüdischen Kulturwelt Wiens und Mitteleuropas auch wichtige geistige Impulse und viele bekannte Namen brachte und somit zu ihrem Ansehen als internationale Kurstadt beitrug.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Jüdisches Museum in Meran

Urlaub an der Adria Italienische Adria Adriatisches Meer Italienische Adriaküste Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Adriatische Küste Mountainbiken Adriatische Riviera Mountainbiken, Radfahren Adria Riviera der Adria