Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Piemont Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Piazza Castello in Turin

Die Piazza Castello ist das Herzstück von Turin. Der Platz wurde bereits 1584 vom Architekten Ascanio Vitozzi entworfen. Aufgrund seiner zahlreiche sehenswerten Gebäude wurde er auch in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Der Palazzo Madama befindet sich mitten auf den Platz und beinhaltet heute ein Museum für Antike Kunst. Gebaut wurde es 1637 als Wohnsitz für Maria Cristina, der Schwester von Ludwig XIII.

Interessant ist außerdem der Palazzo Reale, welcher Anfangs des 17. Jahrhundert von Ascanio Vitozzi entworfen wurde. Er diente als politisches Herz des Königreichs Savoy. Der Palast verzaubert mit seiner imposanten und eleganten Fassade sowie der luxuriösen Innenausstattung.

Direkt neben dem Palazzo Reale erblickt man die königliche Kirche San Lorenzo. Damit die Einheitlichkeit der Piazza Castello durch die Kirche nicht gestört wird, hat sie keine Fassade. Lediglich die barocke Kuppel ist von außen zu sehen. Im Inneren jedoch ist sie reich mit Fresken von Pietro Fea.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Piazza Castello in Turin

Mountainbiken Adriaküste Adriatische Riviera Italienische Adria Italienische Adriaküste Adriatische Küste Adria Riviera der Adria Vergnügungsparks an der Adria Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Adria Urlaub