Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ortasee Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Wallfahrtsstätte der Madonna del Sasso

Die Wallfahrtskirche der Madonna del Sasso befindet sich auf einen Felsvorsprung oberhalb der Ortschaft Boleto und lockt täglich zahlreiche Besucher an. Vom Platz vor der Kirche, welcher auch Balkon des Cusio bezeichnet wird, hat man einen eindrucksvollen Ausblick auf den gesamten See.

Erreicht wird die Kirche gemütlich mit dem Auto oder nach einer spannenden Wanderung durch die Natur.

Bereits im 16. Jahrhundert befand sich auf dem Felsen eine kleine Kapelle, die wenig später zu einer Kirche ausgebaut wurde. Dort befand sich in einer Nische eine Statue von Madonna mit Rosenkranz, die als wundertätig galt und gleichzeitig der Namensgeber der Kirche ist. Mit dem Bau des jetzigen Gebäude wurde 1705 begonnen. Bauleiter war Pietro Paolo Minola, welcher aufgrund der Gnade der Madonna beschloss, die Kirche aus eigener Tasche zu bezahlen. Die wunderschönen Fresken und die zwei Altäre sind Werke des Malers und Bildhauers Lorenzo Peracino aus Valsesia.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Wallfahrtsstätte der Madonna del Sasso

Adriatische Küste Adria Italienische Adria Adriaküste Adria Urlaub Italienische Adriaküste Mountainbiken Vergnügungsparks an der Adria Adriatische Riviera Riviera der Adria Urlaub an der Adria Adriatisches Meer