Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Lombardei Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Der Mailänder Dom

Der Bau des Mailänder Doms begann im Jahr 1386 an der Stelle, wo einst die antiken Basiliken Santa Tecla und Santa Maria Maggiore standen, die später abgerissen wurden. Er ist die Kathedrale des Erzbistums von Mailand.

Der Mailänder Dom ist das größte und komplexeste gotische Gebäude in Italien, hergestellt aus rosafarbenem weißem Marmor aus den Steinbrüchen von Candoglia im Val d'Ossola. Der Dom ist 157 Meter lang und erstreckt sich über eine Fläche von 11.700 Quadratmetern. Der Hauptturm erreicht eine Höhe von 108,5 Metern. Auf der zentralen Turmspitze prangt eine weithin sichtbare vergoldete Statue der in den Himmel auffahrenden Muttergottes, im Volksmund "La Madonnina" genannt wird und vom Bildhauer Giuseppe Perego modelliert wurde.
Die Bauarbeiten dauerten fünf Jahrhunderte und während dieser Zeit wechselten sich Architekten, Bildhauer, Künstler und Arbeiter aus ganz Europa und aus ganz Europa am Bau des Domes ab. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist eine einzigartige Architektur, eine Verbindung zwischen dem gotischen Stil der Alpen und der lombardischen Tradition.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Der Mailänder Dom

Wandern, Biken, Mountainbiken Mountainbiken Italienische Adria Adriatisches Meer Wandern, Trekking Mountainbiken, Radfahren Trekking, Mountainbiken Adriatische Küste Adria Urlaub an der Adria Adriatische Riviera Adriaküste