Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Lombardei Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Das Museum von Santa Giulia

Das Stadtmuseum (Museum von Santa Giulia) von Brescia befindet sich in einem lombardischen Benediktinerkloster. Einzigartig in Italien und in Europa für Ausstellungsdesign und Veranstaltungsort. Das Benediktinerkloster des Frauenordens wurde von Desiderius, Herzog von Brescia, im Jahr 753 erbaut, bevor er später zum König der Langobarden ernannt wurde.
Das Museum bietet eine Reise durch die Geschichte, Kunst und Spiritualität von Brescia von der Vorgeschichte bis in die Gegenwart; auf einer Ausstellungsfläche von ca. 14.000 Quadratmetern. Derzeit verfügt das Museum von Santa Giulia über knapp 11.000 Exponate: keltische Funde wie Helme und Lagerfeuer, Porträts und römische Bronzen, Grabobjekte, Mosaiken und Fresken.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Das Museum von Santa Giulia

Italienische Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Adriatische Riviera Urlaub an der Adria Adriaküste Mountainbiken Adriatische Küste Adriatisches Meer Mountainbiken, Radfahren Italienische Adria Adria Riviera der Adria