Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Höhlen in Ligurien

Die Höhlen von Toirano, Balzi Rossi und Borgio Verezzi sind nur einige der eindrucksvollsten Architekturen, die durch eine konstante Auswaschung und unterirdische Modellierung des Wassers im Laufe der Jahrtausende in Ligurien entstanden sind. Diese unterirdischen Wasserläufe bilden ein komplexes hydrogeologisches Netz, und wenn das Wasser auf lösliches Gestein trifft, dann sickert es bis in die tiefsten Spalten ein und formt im Verlauf mit der unmerklichen aber stetigen Bewegung der Gesteinsschichten die Tropfsteinhöhlen.
In einigen Naturschutzgebieten sind die unterirdischen Höhlensysteme für Speläologen oder für Touristen zugänglich wie die Höhle von Toirano. Eine anderes sehr interessantes Karstgebiet befindet sich im Naturpark des Bric Tana bei Millesimo, hier kann man die typischen runden Kalkformationen inmitten der Wälder bewundern.
Das empfindliche Ökosystem einer Höhle kann durch viele Faktoren beeinträchtigt werden wie die Abholzung eines Waldes, der Umweltbelastung, dem Straßenbau, Steinbrüchen, dem Abtransport von Stalagmiten und Stalaktiten sowie einer Störung der Fauna.
In den Höhlen leben Wirbeltiere und wirbellose Tiere, Wasserlebewesen und Bodentiere, die gemeinsame Charakteristiken aufweisen wie die Depigmentation, eine Reduzierung des Metabolismus, eine Reduzierung der Fortpflanzungsfähigkeit und die Entwicklung von Gliedmaßen, Fühlern und Tastsinnen, die für das überleben und die Orientierung in einem lichtarmen oder vollständig dunklem Ambiente erforderlich sind.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Höhlen in Ligurien

Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria Adriaküste Adriatische Riviera Adria Urlaub Adria Vergnügungsparks an der Adria Adriatische Küste Mountainbiken Adriatisches Meer Riviera der Adria Italienische Adria