Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ligurien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Die Grotten von Toirano

Ein Netz von 50 Grotten in den Hängen eines Kalkmassivs im Varatela-Tal, das bereits in alter Zeit von Menschen und Tieren bewohnt war.
Der Steig, der von den Besuchern in den Grotten von Toirano begangen wird, verläuft in einer Länge von circa 1300 m von der Grotte der Bàsura ("Hexe" im Dialekt Liguriens) bis zur Grotte Santa Lucia Inferiore. Vorbei am Stalagmiten mit der Bezeichnung "Turm von Pisa", vorbei am Wohnzimmer der Hexen, am Saal des Bundes und dem Durchgang mit den Abdrücken, um zu einem unterirdischen See zu gelangen, in dem blinde Krustentiere leben. Nach den pfeifenförmigen Alabaster-Tropfsteinen, genannt "die Orgel" besucht man den Bärenfriedhof und den Saal der Geheimnisse. Der letzte Teil der Grotte wird von runden, kugelförmigen Konkretionen gekennzeichnet, daher der Name Höhle der Kybele, der Göttin der Fruchtbarkeit. Ein 110 m langer Durchstich verbindet die Grotte der Bàsura mit der Grotte Santa Lucia Inferiore, reich an Sälen mit Kristallen, eindrucksvollen Stalagmiten- und Stalaktitenformationen, wie der Saal des Pantheon, der Alabastergang, der Saal der Kapitelle. Der Tanone, das letzte Stück der Grotte war früher einmal Luftschutzkeller und wird heute für Veranstaltungen und kulturelle Events genutzt. Eine Folge von Höhlen, unterirdischen Gängen und Sälen kommt auf der entgegengesetzten Seite, unter der Grotte Santa Lucia Superiore ans Licht, kann aber nur an wenigen Tagen besichtigt werden. Dort befindet sich ein spätmittelalterlicher Wallfahrtsort im Fels, der zum Teil direkt in den Stein gehauen wurde und bei dem eine wundertätige Quelle entspringt, deren heilende Wirkung bei Augenkrankheiten der Heiligen Luzia zugesprochen wird und mit der Gründung des Wallfahrtsortes (15./16. Jahrhundert) in Zusammenhang steht. Von hier aus genießt man eine herrliche Aussicht über das Varatela-Tal und die Ebene von Toirano. Jedes Jahr feiert man hier das Weihnachtsfest der Höhlenforscher mit einem Fackellauf und einer Messfeier, auf die ein Besuch in der Grotte folgt. 30 ' 40 m weiter oben öffnet sich die Grotte der Taube, in der wissenschaftliche Forschungen durchgeführt werden und die daher nicht für das Publikum geöffnet ist.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Die Grotten von Toirano

Italienische Adria Urlaub an der Adria Adriaküste Adriatische Riviera Trekking, Mountainbiken Wandern, Trekking Adria Mountainbiken Wandern, Biken, Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Adriatische Küste Adriatisches Meer