Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Ischia Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Castello Aragonese

Das Castello Aragonese befindet sich auf einer kleinen Felseninsel, welche durch eine 220 m lange Backsteinbrücke mit der Insel Ischia verbunden ist.

Die erste Besiedlung der kleinen Insel geht auf das 5. Jahrhundert vor Christus zurück. Die Aragonesen verliehen im 15. Jahrhundert schließlich der Burg ihre heutige Gestalt, indem sie die heute noch gut erhaltenen Schutzmauer errichteten. Heute kümmert sich die Familie Mattera um das Schloss.

Auf der Burg gibt es viele Sehenswürdigkeiten angefangen bei den schönen Kirchen wie die Assunta Kathedrale und die Chiesa dell'Immacolata mit einem herrlichen Ausblick auf das Dorf Ischia Ponte und den Hafen. Wunderschön ist zudem der Schlossgarten mit vielen schattenspendenden Olivenbäumen und liebevoll angelegten Blumenbeeten.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Castello Aragonese

Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Riviera der Adria Adriatische Riviera Mountainbiken Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria Mountainbiken, Radfahren Adriatische Küste Adria Italienische Adria Adriatisches Meer