Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Gardasee Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Die Burg von Sirmione

Die berühmte Rocca Scaligera der Halbinsel Sirmione wurde um die Mitte des 13. Jahrhunderts zu strategischen und Verteidigungszwecken errichtet, wahrscheinlich auf den Überresten einer römischen Festung, und noch heute kann sie dank ihres perfekten Erhaltungszustandes in ihrer ganzen Pracht bewundert werden.

Das Schloss liegt an der Schwelle des alten Dorfes und ist vollständig von Wasser umgeben. Von dieser Position aus kontrollierte Sirmione einst die Gewässer des Gardasees, verteidigte die Stadt vor äußeren Einflüssen und bietet heute einen atemberaubenden Blick, der von den Gardesaner Hügeln bis zu den Ufern des Sees reicht, dessen Wasser bis zum Horizont reicht.

Über die Zugbrücke, die Sirmione mit dem Festland verbindet, gelangt man in den Innenhof der Festung, umgeben von hohen Mauern, zwischen denen der Wachturm steht. Innentreppen und Tunnel, Mauern und Arkaden, Untergrund und Korridore schlängeln sich durch die Rocca Scaligera, schaffen die Atmosphäre, die während der venezianischen Herrschaft im Schloss herrschte, und enthüllen Schritt für Schritt die Geheimnisse der "Festung".

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Die Burg von Sirmione

Adriaküste Adriatisches Meer Vergnügungsparks an der Adria Adria Adriatische Küste Mountainbiken, Radfahren Adriatische Riviera Italienische Adria Riviera der Adria Urlaub an der Adria Italienische Adriaküste Mountainbiken