Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Gardasee Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Der Cavedine See

Nördlich des Gardasees, in dem weiten, typischen Gletschertal des unteren Sarcatals, tut sich zwischen Dro und Pietramurata eine Landschaft auf, die im gesamten Alpenraum kaum ihres gleichen findet: es sind die sogenannten "Marocche" , eine riesige Fläche, auf der sich die Felseblöcke, die von den nahen Bergen Monte Brento und Monte Casale herabgestürzt sind, angehäuft haben. Inmitten dieser ungeordnet aufgeschütteten Gesteinblöcke liegt der See von Cavedine. In seinem Wasser ist eine reiche und vielfältige Fischfauna vertreten. Er befindet sich in einem Teil des Valle dei Laghi, das in römischer Zeit stark frequentiert war. In der Umgebung (Cavedine) bewahrt eine römische Straße einen einzigartigen Brunnen auf einem vermutlichen vicus. In der Nähe, aber oben im Tal liegt das Schloß Drena mit dem sehr hohen quadratischen Turm (kann besichtigt werden).

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Der Cavedine See

Adria Adriaküste Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Urlaub an der Adria Riviera der Adria Vergnügungsparks an der Adria Adriatisches Meer Italienische Adria Italienische Adriaküste Adriatische Küste Adriatische Riviera