Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Friaul-Julisch Venetien Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Die Fusine Seen

Auf dem Territorium der Gemeinde Tarvisio, kurz vor der österreichischen und slowenischen Grenze, befindet sich zu Füssen des Mount Mangart (2.677 m) die Fusine Seen (I Laghi di Fusine) oder auch Weißenfelser Seen genannt, und gelten zu Recht als einer der faszinierendsten Orte der Region Friaul-Julisch Venetien. Diese 2 wunderbare Alpenseen, umgeben von Nadelwäldern, befinden sich auf 929 Metern über dem Meeresspiegel, der "Obere See" hat eine maximale Tiefe von 10 Metern und eine Fläche von 9 ha, während der "Untere See" mit 924 Metern über dem Meeresspiegel eine maximale Tiefe von 25 Metern und eine Fläche von 13,5 ha hat. In der Nähe des Unteren Sees gibt es zwei weitere winzige Seen, die "kleine Seen" genannt werden.
Die Laghi di Fusine haben auf nationaler Ebene eine gewisse Berühmtheit erlangt, seit sie 2007 einige Szenen des erfolgreichen Films "Das Mädchen vom See" von Andrea Molaioli gedreht haben. Die Seen befinden sich in einem außergewöhnlichen Schutzgebiet von 44 Hektar, dem Naturpark von Friaul Julisch Venetien.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Die Fusine Seen

Adriaküste Adria Urlaub Adriatische Riviera Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Riviera der Adria Mountainbiken Italienische Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Adria Adriatische Küste Italienische Adria