Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Dolomiten Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Marmolada

Höchste Erhebung der Dolomiten. Sie liegt in dem gleichnamigen, an der Nordseite stark vergletscherten Gebirgsmassiv, das als Skigebiet bekannt ist. Die Marmolada besteht aus einem westöstlich verlaufenden Grat. Südwärts bricht der Berg unvermittelt ab und bildet eine mehrere Kilometer lange senkrechte Wand. Auf der Nordseite trägt er einen vergleichsweise flachen Gletscher, den einzigen größeren Gletscher der Dolomiten (Ghiacciaio della Marmolada).

Der Grat bildet mehrere Gipfel aus, in der Höhe von West nach Ost abnehmend: Punta Penia (3.343 m), Punta Rocca (3.309 m), Punta Ombretta (3.230 m), Monte Serauta (3.069 m) und Pizzo Serauta (3.035 m). Auf die Punta Rocca führt eine Seilbahn. Auf die Punta Penia führt ein Klettersteig vom Contrinhaus auf der Südseite via Marmolatascharte und Westgrat.

Die Erstbesteigung erfolgte 1864 durch Paul Grohmann auf der Nordroute.

Die Marmolada war im 1. Weltkrieg, als über sie noch die Grenze zwischen Österreich und Italien verlief, Frontberg. In ihrem Gletscher waren österreichische Soldaten einquartiert.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Marmolada

Adriatische Küste Urlaub an der Adria Adria Adriaküste Trekking, Mountainbiken Mountainbiken, Radfahren Wandern, Biken, Mountainbiken Adriatische Riviera Mountainbiken Wandern, Trekking Italienische Adria Adriatisches Meer