Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Dolomiten Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Kloster Sonnenburg

Kurz vor St. Lorenzen, gleich neben der Hauptstraße, trohnt steil abfallend über der Rienz die Sonnenburg. Ursprünglich soll auf diesem Hügel die Burg der Gaugrafen von Lurn und Pustertal gestanden haben, die 1020 in ein Benediktinerinnenstift umgewandelt worden sein soll. Von dieser Anlage ist heute nichts erhalten, es finden sich aber Reste einer Ringmauer mit Schießscharten und Rondellen aus dem Mittelalter. Sie sollte den Klosterfrauen Schutz vor Angriffen bieten. Bis auf den Trakt der Äbtissinnen und der Ruine der romanischen Kirche ist das Kloster untergegangen, das 1785 durch Joseph II. aufgehoben wurde. Heute ist die Sonnenburg eine Schloßhotel, sorgfältig restauriert und stilgetreu erneuert. Bei den Arbeiten dazu wurden die Krypta der Klosterkirche und wertvolle Fresken und Plastiken entdeckt, die einen Besuch wert sind.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Kloster Sonnenburg

Urlaub an der Adria Mountainbiken Adriatisches Meer Mountainbiken, Radfahren Italienische Adriaküste Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Italienische Adria Riviera der Adria Adriatische Riviera Adria Adriatische Küste