Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Dolomiten Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Civetta

Die Civetta (it: Eule) ist ein Berg in den Dolomiten.

Sie liegt östlich des Val Cordevole, südlich des Val Fiorentina, und westlich des Val di Zoldo. Der 3.220 m hohe Berg bildet gemeinsam mit einigen kleineren Gipfel die Civetta-Moiazza-Gruppe. Diese 6 km lange Gruppe bildet eine hohe Felsmauer, die gegen Westen über 1.000 m abfällt. Sie bildet folgende Gipfel aus (von Nord nach Süd): Monte Coldai (2.396 m), Torre Coldai (2.600 m), Torre d'Alleghe (2.649 m), Torre di Valgrande (2.715 m), Punta Civetta (2.892 m), Monte Civetta (3.220 m), Piccola Civetta (3.207 m), Cime di Mede (2.504 m), Torre Venezia (2.337 m), Cima delle Busazze (2.894 m) und Monte Moiazetta (2.727 m).

Der Gipfel selbst wurde in den 60 Jahren des 19. Jahrhunderts durch Simeone De Silvestro entlang erstmals bestiegen. Seine Route, der heute üblichen Normalroute Tivanweg, führt vom Val di Zoldo aus über die SO-Flanke des Berges. Ein anderer Anstieg ist die teilweise gesicherte Via ferrata degli Alleghesi, die über den Ostpfeiler der Punta Civetta und den Nordgrat des Civetta-Hauptgipfels führt. Hier sind immer wieder auch Gehstrecken zu bewältigen.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Civetta

Adria Urlaub Italienische Adria Mountainbiken Italienische Adriaküste Adriaküste Riviera der Adria Adriatische Riviera Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Adria Adriatisches Meer Adriatische Küste