Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Cinque Terre Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Meeresschutzgebiet Cinque Terre

Das Meeresschutzgebiet der Cinque Terre ist vor der Küste der fünf Ortschaften gelegen und reicht von der Felsspitze Punta Mesco im Westen bis zum Capo di Montenero im Osten. Es wurde errichtet, um die Vielfalt der Arten und ihre Lebensbedingungen zu schützen und schränkt die möglichen Aktivitäten im Inneren des Schutzgebietes ein.

Entlang der herrlichen Küste der Cinque Terre befinden sich an Felswänden, "Secche" (Untiefen) und einzeln stehenden Felsen zahlreiche Gorgonie (Hornkorallen). Die Posidonia oceanica (Neptungras), bildet dichte, außerordentlich wichtige "Wiesen", in denen unzählige Organismen Zuflucht und Fortpflanzungsstätten finden.

Die steilen Felswände der Punta Mesco und des Capo Montenegro sind die wichtigsten Stellen im Inneren des Parkes, die auch seltenen Arten Lebensraum bieten. Da hier auch Wale gesichtet werden können, sind sie Teil des "Santuario dei Cetacei" (Wallfahrtsstätte der Wale).

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Meeresschutzgebiet Cinque Terre

Adriaküste Adriatische Riviera Italienische Adriaküste Italienische Adria Riviera der Adria Adria Mountainbiken Vergnügungsparks an der Adria Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Mountainbiken, Radfahren Adriatische Küste