Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Capri Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Die Faraglioni

Die Faraglioni sind eines der Symbole von  der Insel Capri und zeichnen sich durch drei imposante Kalkfelsen aus, die aus dem türkisfarbenen Wasser hervorgehen und mit Hilfe eines Bootes erreicht werden können.

Der Name "Faraglioni" leitet sich vom griechischen Wort "Pharos" ab, was darauf hinweist, dass in diesem Gebiet verschiedene Feuer angezündet wurden, um die Route für Seeleute anzuzeigen. Jeder Felsblock hat einen bestimmten Namen: Der nächstgelegene zum Strand heißt "Saetta", der mittlere "Stella" und schließlich der äußerste "Scapolo". Letzterer beherbergt zusammen mit Monte Solaro (höchste Punkt der Insel mit 589 m über dem Meer) die seltene und geschützte blaue Eidechse.

Nur die wenigsten Wissen, dass sich hinter den drei Faraglioni noch ein vierter befindet, da dieser vom gängigen Aussichtspunkt nicht zu sehen ist. Er heißt "Monacone" und schützt die Bucht auf dem Festland vor den Scirocco-Winden.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Die Faraglioni

Adriatische Küste Mountainbiken Adriatisches Meer Riviera der Adria Italienische Adriaküste Adria Italienische Adria Adria Urlaub Adriaküste Vergnügungsparks an der Adria Urlaub an der Adria Adriatische Riviera