Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Basilikata Urlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Die Küste bei Maratea

Der schmale Küstenstreifen der Basilikata zwischen Kampanien und Kalabrien gehört zu den beeindruckendsten Orten Italiens. Neben rauer Steilküste die ins Meer abfällt gibt es jede Menge einsame Buchten mit weißen Sandstränden. Da diese meistens nur mit einem Boot erreichbar sind, beeindrucken sie durch ihre Ursprünglichkeit und Ruhe. Spannend sind zudem die zahlreichen Grotten mit einer artenreichen Unterwasserwelt.

Die Spiaggia Secca ist der wohl schönste Strand der Basilikata. Dort kann man hervorragend im kristallklarem Wasser zwischen Bucht und der kleinen Insel U’Tuppu schnorcheln und das bunten Treiben der Fische beobachten. Ein weiteres Highlight ist der sich im Ortsteil Marina Maratea befindende Strand Cala Illincin. Die Cala Illincin lädt mit ihrem schwarzen Sand zum Verweilen und Baden ein.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Die Küste bei Maratea

Adriatisches Meer Adriaküste Italienische Adria Adriatische Riviera Vergnügungsparks an der Adria Riviera der Adria Adriatische Küste Adria Urlaub Adria Mountainbiken Italienische Adriaküste Urlaub an der Adria