Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Prähistorische Pfahlbauten

111 Siedlungen prähistorischer Pfahlbauten sind im gesamten Alpengebiet bekannt. Die Siedlungen verteilen sich auf die Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien, wobei mehr als die Hälfte in der Schweiz zu finden sind; in Italien gibt es 19 Pfahlbauten-Dörfer in den Regionen Lombardei, Venetien, Piemont, Friaul Julisch Venetien und Trentino-Südtirol. Die archäologischen Stätten der Bauten, oftmals am Wasser gelegen, zählen seit 2011 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Charakteristisch für die Hütten aus Stroh, Holz und Rohr ist, dass sie auf Holzplattformen errichtet wurden, die auf Stelzen stehen. Diese Stelzen wurden typischerweise am Ufer von Flüssen und Seen oder in Feuchtgebieten in der Erde verankert. Manchmal befanden sie sich sogar unter Wasser. An vielen Fundstellen kann man noch die originalen Überreste sehen, die aus dem Boden herausragen.

Ursprüngliches Baumaterial und weitere Fundstücke, wie Werkzeuge und Holzgefäße, lassen Forscher darauf schließen, dass die Pfahlbauten in der Alpenregion zwischen 5000 und 500 v. Chr. entstanden sind. Erbauer und Bewohner der Hütten waren Bauern, die im neolithischen Zeitalter lebten. Ihre Siedlungen in Wassernähe verdeutlichen die kennzeichnende Nutzung von Land- und Wasserressourcen europäischer Kulturen zwischen des Neolithikums und der Bronzezeit.

Die meisten Siedlungen im heutigen Italien sind rund um den Gardasee zu finden. Auf der Insel Virginia im Varese-See wurden hingegen die ältesten Pfahlbauten entdeckt. Erhaltene Überreste sowie Nachbildungen laden dazu ein, auf den Spuren unserer prähistorischen Vorfahren zu wandeln und sich vorzustellen, wie die Menschen vor über 2500 Jahren in Europa gelebt haben.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Prähistorische Pfahlbauten

Trekking, Mountainbiken Adriaküste Adriatische Riviera Adriatische Küste Mountainbiken, Radfahren Wandern, Biken, Mountainbiken Mountainbiken Adriatisches Meer Adria Italienische Adria Urlaub an der Adria Wandern, Trekking