Schnell & einfachdie passende Unterkunft für Ihren Italienurlaub finden
 Anreise:
 Abreise:

Agrigent, das Tal der Tempel

Nahe der Südwestküste Siziliens findet man, südlich der gleichnamigen Stadt, die archäologischen Stätten von Agrigent, die Besucher dazu einladen durch mehrere Jahrhunderte der Zeitgeschichte zu reisen. Zu besichtigen gibt es dort vornehmlich Ruinen aus Zeiten der Griechen und Römer, die seit 1997 als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt sind.

Die Geschichte um Agrigent begann mit der Gründung der antiken hellenistischen Siedlung mit dem Namen Akragas im 6. Jahrhundert. Sehr gut erhaltene Überreste der dorischen Tempel sind noch heute Zeugnis einer glorreichen Zeit, die griechische Kunst und Kultur hervorgebracht hat. Neben den beeindruckenden Tempeln, die, auf den Terrassen eines Hochplateaus gelegen, die sizilianische Landschaft prägen, zählen heidnische und christliche Nekropole (Begräbnisstätten), Relikte der Stadtmauer sowie ein unterirdisches Netz von Aquädukten zu dem 1300 Hektar großen UNESCO-Schutzgebiet.

Nach seiner Gründung gewann Akragas als griechische Polis (Stadtstaat) sehr schnell an Bedeutung für den gesamten Mittelmeerraum. Nach etwa 300 Jahren griechischer Herrschaft eroberten erst die Römer, dann die Karthager und später wieder die Römer die Tempelstadt und brachten ihr Zerstörung und Verfall sowie den römischen Namen Agrigentum. Einst von großer Bedeutung schrumpfte und verarmte die Stadt in den Jahrhunderten nach Christus.

Übrig geblieben und heute für Touristen aus aller Welt besonders sehenswert ist das Kernstück des Gebiets, das Tal der Tempel. Hier erwarten die Besucher Ruinen der Stätten, die einst zur Verehrung des Olympischen Zeus, des Herakles oder der Concordia und einigen weiteren Göttern errichtet worden waren. Zu bewundern gibt es zudem erhaltene Mosaikböden und frühchristliche Basilikas wie die Villa Atena.

weiterlesen  ▾

Beliebteste Urlaubsthemen für Agrigent, das Tal der Tempel

Italienische Adria Adriatische Küste Adriatisches Meer Urlaub an der Adria Adria Urlaub Adria Vergnügungsparks an der Adria Riviera der Adria Adriatische Riviera Italienische Adriaküste Mountainbiken Adriaküste